Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Brauch ich eine berweisung zum Psychiater?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Brauch ich eine berweisung zum Psychiater?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychiatrie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Angellover
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 22.01.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 22.01.08, 22:11    Titel: Brauch ich eine berweisung zum Psychiater? Antworten mit Zitat

Ich muss am 1.4. zur Bundeswehr und ich habe ein wenig Angst. Zudem hatte ich mal eine zeitlang Depressionen ber meine Einsamkeit. Ich hatte mich frh von meiner Klasse abgekapselt und sa sehr viel vor dem PC. Mittlerweile ist das durch meine Arbeit mit Arbeitskollegen wieder ganz gut geworden. Verstehe mich mit allen gut.

Allerdings befrchte ich jetzt, dadurch das ich zur Bundeswehr gehe, das meine Langeweile wieder aufkommt und ich verstrkt ber diese Einsamkeit nachdenke. Sogar Selbstmordgedanken haben eine zeitlang mitgespielt, doch meine Familie und meine Neffen und nicht Nichten waren immer ein groer Halt.

Und auch an meinem menschlichen Wesen bemngel ich einige Eigenschaften, die ich nicht besitze. Daher spiele auch schon lnger (bevor die Einberung zum kam) ber einen Besuch eines Fachmannes.

Und damit kommen wir zur berschrift. Brauche ich eine berweisung von meinem Hausarzt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
shackle
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beitrge: 143

BeitragVerfasst am: 22.01.08, 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

um auf die reine Frage zu antworten: Wenn Sie einen Termin bei einem Psychiater machen (stellen Sie Sich auf Wartezeit ein!), brauchen Sie entweder eine berweisung von Ihrem Hausarzt oder Sie zahlen erneut 10 Euro Praxisgebhr.
Ich wnsche Ihnen, dass Sie auch bei der Bundeswehr ein paar nette Jungs finden, damit Sie nicht wieder in die Einsamkeit verfallen!

Alles Gute!
_________________
Gru, shackle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Angellover
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 22.01.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 22.01.08, 22:51    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich mchte definitiv nicht zum Bund. Nur es geht mir natrlich auch um das eigene Problem.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcus
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beitrge: 2556
Wohnort: USA

BeitragVerfasst am: 22.01.08, 23:14    Titel: Antworten mit Zitat

ich gehe mal davon aus das du schon gemustert bist denn du hast ja schon dein einziehungtermin.

Du koenntest verweigern, kannst ja im internet schauen wie das geht.

Wenn du moechtest das dir ein Arzt mal eben ein Attest ausstellt, das du nicht fuer die Bundeswehr geeigent bist, dann kann ich dir sagen das die Bundeswehr das nicht so einfach annimmt. Die werden dich dann zu ihren eigenen Aerzten schicken.

Ausserdem wirst du in den ersten drei Monaten bestimmt keine Ziet haben einsam zu sein.
Und danach sitzt du auch nicht den ganzen Tag alleine rum.


Aber kurz geagt, zum verweigern ist es ein wenig spaet. Und wenn du nun in eine behandlung mit einem Pychiater gehst, dann wirst du dir auch bei der Bundeswehr weiter fuehren koennen, die haben davon auch eine ganze Menge.
_________________
Viele Gruesse aus Texas



What ever........
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychiatrie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.