Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Protagonisten fr serise Reportage gesucht (Thema Phobien)
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Protagonisten fr serise Reportage gesucht (Thema Phobien)

 
Neuen Beitrag schreiben   Dieses Thema ist gesperrt, Sie knnen keine Beitrge editieren oder beantworten.    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychotherapie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ines1980
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 10.02.2008
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 10.02.08, 23:19    Titel: Protagonisten fr serise Reportage gesucht (Thema Phobien) Antworten mit Zitat

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich recherchiere derzeit fr eine 46mintige Stern TV Reportage zum Thema Phobien

In dieser Reportage mchten wir Menschen begleiten, die unter starken ngsten leiden und deren Leben durch ihre Phobien stark beeinflusst wird.
Wir mchten Menschen zeigen, die den Kampf gegen die Angst aufnehmen und sich therapieren lassen wollen.
Wir mchten das Vorher und Nachher sowie die Therapie und ihren Erfolg dokumentieren.
Dafr suchen wir Betroffene.

Haben Sie eine groe Phobie? Wollen Sie eine Therapie beginnen? Haben Sie sich bereits informiert? Oder haben Sie schon schlechte Erfahrungen mit Therapien gemacht und wollen nun eine andere Therapie versuchen?

In unserer Reportage sollen die Zuschauer auf die Krankheit und ihre Auswirkungen auf Umwelt etc. aufmerksam gemacht werden.
Angst vor Spinnen oder Flugangst kennt jeder, aber wie ist das mit anderen ngsten?
Wir wollen sowohl spezifische Phobien, die der ffentlichkeit noch fremd sind, sowie soziale Phobien darstellen. Uns geht es nicht um die leichte Unterhaltung, die zeigt, wie die Hausfrau in einem Kurzseminar ihre Angst vor Spinnen berwindet. Wir wollen auch Phobien zeigen, die nicht leicht erkennbar oder behandelbar sind.

Falls Sie sich von uns angesprochen fhlen und Interesse haben - an einer serisen Reportage mitzuwirken - schicken Sie uns doch bitte eine
kurze Mail mit Ihren Kontaktdaten und einer kurzen Beschreibung des Problems.
Fr Fragen und Antworten stehe ich natrlich jederzeit zur Verfgung.

Vielen Dank im Voraus und
Mit freundlichen Gren

Ines Lningschrr
Email-Adresse entfernt

PS.Ich habe festgestellt, dass sich viele Leute ber meine Emailadresse wundern.
Das will ich kurz klarstellen: Hinter meiner Anfrage steht keine Firma, sondern die freie Autorin Anne Bohnet Waldraff, fr die ich recherchiere. Sie hat z.B. einen Journalistenpreis wegen Objektivitt bekommen, es besteht also keine Gefahr dass das Thema respektlos behandelt wird oder diese Anfrage ein Fake ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brigitte Goretzky
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beitrge: 1947
Wohnort: Keighley, West Yorkshire

BeitragVerfasst am: 14.02.08, 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr geehrte(r) DMF-Nutzer/Nutzerin,

bitte beachten Sie fr Umfragen/Studien/Marktforschung folgende Regeln:
  • Guter Stil ist es, solche Anfragen/Postings vorher kurz beim Betreiber oder Moderator genehmigen zu lassen oder abzustimmen. Ihr Anliegen knnen Sie im Forum fr Mitgliederinformationen u. Support posten.
  • Bitte stellen Sie die Anfrage mit einer glaubwrdigen Mailadresse (Firma/Intstitut).
  • Bitte geben Sie eine offzielle Projekt-/Studienhomepage an.
  • Bitte geben Sie bei wissenschaftlichen Studien einen betreuenden Professor an.
  • Bitte machen Sie uns einen Vorschlag, wie Ihr Posting im Forum aussehen soll: Bitte auch dort auf umfassende transparente Informationen fr die Nutzerschaft achten!

Bitte haben Sie Verstndnis, dass wir uns eine Genehmigung vorbehalten und unauthorisierte Beitrge sperren/lschen. Diese Manahmen dienen nur dem Schutz unserer Nutzerschaft.

Mit freundlichem Gruss
Ihr DMF-Moderatorenteam
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Dieses Thema ist gesperrt, Sie knnen keine Beitrge editieren oder beantworten.    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychotherapie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.