Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Einnahmedauer von Oestrogen und homopatische Alternativen
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Einnahmedauer von Oestrogen und homopatische Alternativen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Alternative Heilmethoden
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bussarakam
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 17.02.2008
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 17.02.08, 14:35    Titel: Einnahmedauer von Oestrogen und homopatische Alternativen Antworten mit Zitat

Hallo. Seit der entfernung meiner Gebhrmutter (vor ca. 6 Jahren) wegen einer Zyste nehme ich Oestrogentabletten, zuerst P****in und zuletzt E****fem. In den letzten 2 Jahren habe ich sehr stark um ca. 10 Kg zugenommen. Ich bin jetzt 48 Jahre alt. Wie viele Jahre msste ich noch OESTROGEN einnehmen, was fr homopatische Alternativen wie z.B. Soja-Prodkte gibt es dazu um die Knochendichte zu erhalten?

Besten Dank.
Freundliche Grsse,
B.S.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Alternative Heilmethoden Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.