Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Wie luft eine psychiatrische Begutachtung ab?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Wie luft eine psychiatrische Begutachtung ab?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychiatrie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
derbarbar
Interessierter


Anmeldungsdatum: 19.03.2008
Beitrge: 5

BeitragVerfasst am: 19.03.08, 10:00    Titel: Wie luft eine psychiatrische Begutachtung ab? Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe in einigen Wochen einen Termin bei einem Gutachter, der mich im Autrag meiner Berufsunfhigkeitsversicherung untersuchen und Begutachten soll. Kann mir jemand sagen wie so eine psychiatrische Begutachtung abluft, bzw was die so alles mit einem anstellen ?
Auf der Terminmitteilung stand das eine solche Begutachtung mehrere Stunden dauern kann.
Ich wsste gern was auf mich zukommt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AnnettLoewe
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 16.09.2004
Beitrge: 871

BeitragVerfasst am: 19.03.08, 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

Was da gemacht wird und wie lange das dauert, wird im Wesentlichen von der Fragestellung zum Gutachten und der Diagnose abhngen.
Es wird darum gehen, welche Arbeiten Sie noch in welchem Umfang ohne verrichten knnen, ohne weitere Schden fr Ihre Gesundheit befrchten zu mssen. Ob Sie den Weg zur Arbeit zurcklegen knnen. Ob Ihre etwa festgestellte Leistungseinbue voraussichtlich vorbergehend oder dauernd ist, und ob weitere Heilmanahmen Aussicht auf Erfolg haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
derbarbar
Interessierter


Anmeldungsdatum: 19.03.2008
Beitrge: 5

BeitragVerfasst am: 19.03.08, 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen dank fr die Antwort!
Wird sich die Untersuchung also nur auf ein Gesprch beschrenken?
Was dauert daran u.U. mehrere Stunden?

Die Diagnosen:

Depression, Angstzustnde, Zwangsgedanken, Starke Unruhe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brigitte Goretzky
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beitrge: 1947
Wohnort: Keighley, West Yorkshire

BeitragVerfasst am: 06.04.08, 10:42    Titel: Antworten mit Zitat

derbarabar,

Ihr letztes Posting wurde aus dem Forum entfernt, da es in nicht akzeptabler Weise gegen die Forenregeln verstiess.
Bitte posten Sie keine Namen und Adressen behandelnder/begutachtender Personen!
Bitten Sie nicht um Bewertung namentlich genannter Individuen/Kliniken/Firmen!

Viele Gruesse,
B. Goretzky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
derbarbar
Interessierter


Anmeldungsdatum: 19.03.2008
Beitrge: 5

BeitragVerfasst am: 06.04.08, 12:58    Titel: Antworten mit Zitat

Dies ist ein sehr interessantes Forum, bis auf die Tatasache das man keine Fragen stellen darf. !!!

Ich hatte nach Erfahrungen, bozogen auf eine psychiatrische Begutachtung bei einem bestimmten Arzt gefragt. Vordergrndig wie diese ablaufen.
Hier ging es nicht um mgliche Verunglimpfungen oder hnliches.

Nun ja, dann stelle ich nochfolgend eine Frage die hoffentlich gem der Forumsregeln formuliert ist.

.....................................................?

Fr die Beantwortung bedanke ich mich.

mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
error6
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.04.2006
Beitrge: 475

BeitragVerfasst am: 09.04.08, 14:49    Titel: Antworten mit Zitat

.............................................................................!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
derbarbar
Interessierter


Anmeldungsdatum: 19.03.2008
Beitrge: 5

BeitragVerfasst am: 10.04.08, 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

endlich mal jemand der sich nicht scheut, auf schwierige Fragen, kompetent zu anworten !
geht doch..............! Sehr glcklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychiatrie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.