Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Nebenhhlen zu, Ohr zu
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Nebenhhlen zu, Ohr zu

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Alternative Heilmethoden
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gisaaus
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 15.03.2008
Beitrge: 3
Wohnort: Neustadt

BeitragVerfasst am: 19.03.08, 23:54    Titel: Nebenhhlen zu, Ohr zu Antworten mit Zitat

was gibt es fr alternative Behandlungsmethoden bei Entzndung der Nebenhhlen , also keine Nasenatmung und inzwischen Ohr taub, schon die 3. Antibiotikaeinnahme, hat damit jemand Erfahrung?

Danke fr jede Antwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
M. Wittstadt
Gast





BeitragVerfasst am: 20.03.08, 07:19    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

in der Naturheilkunde gibt es keine Standard-Therapien, jede(r) wird individuell betrachtet und behandelt.

Sinusitis und Mittelohrentzndung (falls sie das mit "Ohr zu" meinten) kann mit Baunscheidt-Therapie, Blutegel-Therapie, klass. Homopathie, Komplexmittelhomopathie, Phytotherapie, Osteopathie usw. behandelt werden. Welche Therapie fr sie in Frage kommt entscheidet ihr Therapeut nach ausfhrlicher Anamnese.
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Alternative Heilmethoden Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.