Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - rente wegen schwerer angsterkrankung
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

rente wegen schwerer angsterkrankung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychiatrie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
halla
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.08.2005
Beitrge: 166

BeitragVerfasst am: 20.03.08, 21:18    Titel: rente wegen schwerer angsterkrankung Antworten mit Zitat

hallo,
seit ca. 2 jahren bekomme ich eine rente, da ich wegen schwerster angsterkrankung
nicht mehr arbeiten gehen kann. bei 4 therapien, die ich in den vergangenen 10 jahren
machte, konnte mir leider nur wenig geholfen werden. nun mchte ich mal in eine
tagesklinik gehen und hoffe dort auf ein wenig hilfe. ich habe jetzt angst, dass ich meine
rente wieder abgesprochen bekomme, wenn man mir in der tasgesklinik helfen kann.
ich bin 58 jahre und werde keine arbeit mehr finden, da ich auch einige physiche
probleme habe. wenn ich jedoch meine kleine rente verliere, falle ich wieder in ein loch.
hat jemand erfahrung mit so etwas?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arianrhod
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.07.2007
Beitrge: 48
Wohnort: Deutschland - hoher Norden

BeitragVerfasst am: 10.05.08, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, @Halla,
Mich wundert ja eher, dass du nicht schon vorher in einer TK warst, und wirklich alle Therapien ausprobiert wurden, bevor du verrentet wurdest.
Wenn deine Angsterkrankung so schwer ist, wird man dir in der TK auch nicht hopplahopp helfen knnen. Auerdem mte bei einer Verbesserung deiner Krankheit erstmal ein neues Gutachten gestellt werden, und ich glaube nicht, dass das so rasch geschieht; Angsterkrankungen sind langwierig und schwer zu behandeln.
Also nimm die Chance wahr, dass es dir etwas besser gehen knnte.
_________________
Andere sehen ins Licht; ich schaue ins Dunkel und da ist immer etwas drin.....
Viele Gre Arianrhod
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychiatrie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.