Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Chancen fr Quereinsteiger?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Chancen fr Quereinsteiger?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Studium, Aus- und Weiterbildung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Luki0606
Interessierter


Anmeldungsdatum: 27.02.2008
Beitrge: 10

BeitragVerfasst am: 08.05.08, 14:20    Titel: Chancen fr Quereinsteiger? Antworten mit Zitat

Hallo!

Kann mir jemand weiterhelfen?
Ich will Medizin studieren und habe mittlerweile 10 Wartesemester (DN 2,6) auf dem Buckel, dazu ein FSJ, eine Ausbildung, Medizinertest mit sehr gutem Resultat... und nun wieder furchtbare Angst zum Wintersemester wieder nicht zugelassen zu werden. Ich habe das Gefhl, nicht von der Stelle zu kommen und will endlich studieren! Ich weiss, dass man keine Wartesemester angerechnet bekommt, wenn man studiert. Aber gibt es trotzdem Chancen dann als Quereinsteiger ,z.B. von der Humanbiologie, einen Studienplatz zu bekommen, oder ist es sicherer weiter Wartesemester zu sammeln?
_________________
Gre
Luki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
derhonk
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beitrge: 29

BeitragVerfasst am: 11.05.08, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

hi.

ich kann sehr gut verstehen, dass du frustriert bist bei insgesamt 5 jahren wartezeit. ich wei nicht mehr genau wie das bei der zvs luft aber bei 10 wartesemestern stehen die chancen doch schon sehr gut jetzt endlich rein zu kommen oder?
falls es nicht klappt wrde ich mich jedenfalls nicht fr ein anderes fach einschreiben und versuchen zu wechseln. das klappt nur relativ selten. httest du grad erst dein abi gemacht, wrde ich sagen probier es einfach, aber mit soviel wartesemestern fnde ich das risiko zu hoch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Filou
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2005
Beitrge: 204
Wohnort: Nrnberg

BeitragVerfasst am: 11.05.08, 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

Manche fangen mit Zahnmedizin an und wechseln dann zu "normaler" Medizin. Im ZM-Studium sind die Kurse z.T. die gleichen wie in HM. Und so kann man sich dann einiges anrechnen lassen und kommt angeblich besser in Medizin rein. Aber ohne Gewhr! Hat mir nur eine Wohnheim-Mitbewohnerin erzhlt. Sie hat 1 Semester Biologie gemacht, von dort aus jetzt zu ZM und will dann den Quereinstieg in Medizin machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Luki0606
Interessierter


Anmeldungsdatum: 27.02.2008
Beitrge: 10

BeitragVerfasst am: 12.05.08, 16:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Danke fr eure Antworten! Ich denke ich sammel weiter Wartesemester. Es wird so viel geredet und oft ist es dann doch anders, oder die Bestimmungen werden gendert, und und und... Naja, vielleicht frag ich mal jemand direkt von der Uni, also vom Studentensekretariat, oder so. Aber die wissen es meistens auch nicht so genau.
Gre
_________________
Gre
Luki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Studium, Aus- und Weiterbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.