Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Wo ist der Thread "Candida - Bitte helft mir" gebl
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Wo ist der Thread "Candida - Bitte helft mir" gebl
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Mitgliederinformationen u. Support
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kurt Schmidt
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 27.05.2008
Beitrge: 8
Wohnort: Ffm.

BeitragVerfasst am: 27.05.08, 08:52    Titel: Wo ist der Thread Candida, bitte helft mir ? Antworten mit Zitat

Hallo,

wenn man diese "gymnastischen" bungen hier als ideell beseelter Neuling liest und schon bei ersten zaghaften Kommunikationsversuchen sprt, in welch enges Korsett man gezwungen ist, drfte es nur eine Frage der Zeit sein, in der man die Lust daran verliert, weiter zu machen, weil nicht nur groe Reibungsverluste zu erwarten sind, sondern, weil es noch viele andere liberalere Gesundheitsforen gibt.

Auch wenn ein gewisser Ordnungsrahmen unerllich ist, ein weitreichend produktives Ergebnis drfte unter solchen Umstnden Illusion bleiben.

"Geben Sie mehr Gedankenfreiheit, Sir!"

Frdl. Gru
Kurt Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
birgittk
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.05.2005
Beitrge: 634
Wohnort: Dsseldorf

BeitragVerfasst am: 27.05.08, 10:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Herr Schmidt,
Kurt Schmidt hat folgendes geschrieben::
drfte es nur eine Frage der Zeit sein, in der man die Lust daran verliert, weiter zu machen,

das ist wohl Auslegungssache, ich bin nun schon seit exakt 3 Jahren im Forum und kann das nicht besttigen. So schlimm, wie Sie das hier darstellen, ist es nun auch nicht. Ich bin mit meinen ber 470 Beitrgen jedenfalls noch nicht angeeckt und habe trotzdem alles erfahren, was ich wissen wollte. Wenn es hier nicht so gesittet zugehen wrde, knnte man vielleicht auch bald so ein Text wie in diesem Forum lesen. http://www.schilddruesenforum.de/ Das Forum wurde gestern geschlossen.
(Man muss sich nur ein wenig bemhen, dann klappt es auch mit dem Nachbarn Winken .)

LG
Birgitt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jaeckel
Administrator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 4711
Wohnort: Bad Nauheim

BeitragVerfasst am: 27.05.08, 10:10    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Herr Schmidt,

man setzt sich nicht in ein Chinarestaurant und nrgelt weil es keine Pizza gibt.

Will sagen: Gerade fr neue Gste gilt: Lesen Sie unsere wohlberlegten Regeln, die einer Hausordnung gleichkommen. Inhaltlich konstruktive Anregungen sind immer willkommen. Aber fr ffentliches "Gegenmarketing"
Zitat:

weil es noch viele andere liberalere Gesundheitsforen gibt


Zitat:
ein weitreichend produktives Ergebnis drfte unter solchen Umstnden Illusion bleiben


bieten wir im DMF keine Bhne. Danke.
_________________
Herzlichen Gruss
Ihr Achim Jckel
www.medizin-forum.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laluna
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.09.2004
Beitrge: 383

BeitragVerfasst am: 27.05.08, 12:15    Titel: Re: Wo ist der Thread Candida, bitte helft mir ? Antworten mit Zitat

Hallo,

Kurt Schmidt hat folgendes geschrieben::

sondern, weil es noch viele andere liberalere Gesundheitsforen gibt.


Nur ein kleiner Gedanke dazu....
Die (eigene) Gesundheit ist unser hchstes Gut und das Befassen mit gesundheitlichen Themen hat sehr viel mit Verantwortung zu tun. (Oder ist das heutzutage nicht mehr "in"?)
Hinter nahezu jeder Frage (und vielleicht auch Antwort) steht doch ein persnliches Schicksal.
Daher stelle ich persnlich an Medizinforen andere, in meinen Augen wesentliche(re) Ansprche. Meine Mastbe sind hier nicht liberal oder weniger liberal, sondern fr mich gibt es hier nur seris und unseris. Das sind die Kriterien, die mir wichtig sind.
In anderen Foren, in denen es um weniger bedeutsame Themen geht, mag man das vielleicht etwas lockerer sehen, aber hier im DMF werden nun mal keine Kochrezepte ausgetauscht oder Erfahrungen mit seltenen Rosensorten weitergegeben. Ich denke schon, dass man hier differenzieren muss.

Nebenbei: ich fhle mich hier im DMF in keinster Weise in ein enges Korsett gezwungen und das meiste, was in den Forenregeln steht, sollte man doch auch wissen oder beherzigen, wenn es nicht dort niedergeschrieben wre, weil es doch eigentlich selbstverstndlich ist, oder....?

Kurt Schmidt hat folgendes geschrieben::
ein weitreichend produktives Ergebnis drfte unter solchen Umstnden Illusion bleiben.


Es kommt halt immer darauf an, welche Erwartungen man hat. Ein Forum wird natrlich nie einen Arztbesuch ersetzen knnen. Falls dies als "produktives Ergebnis" gewnscht wre, wird es wohl Illusion bleiben (mssen), aber das ist auch gut so.
Ansonsten hat das Forum meiner Einschtzung nach schon sehr viele gute "Ergebnisse" gebracht und vielen Menschen geholfen. Immer im Rahmen dessen, was ein Forum eben an Hilfe leisten und Informationen bieten kann.


Und mitten unter so viel Kritik mcht ich gern mal was Positives sagen. (Es wird ja meist viel zu viel geschimpft und viel zu wenig gelobt Winken) : Ich persnlich hab bisher noch kein Medizinforum entdeckt, das vom Niveau her mit diesem mithalten knnte. Ich halte es fr wertvoll und hilfreich - und mchte mich ganz einfach mal dafr bedanken....

Schnen Gru
"Laluna"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jaeckel
Administrator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 4711
Wohnort: Bad Nauheim

BeitragVerfasst am: 27.05.08, 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Laluna,

vielen Dank fr Ihre Einschtzung und Ihr Lob. Da werden sich alle Mitwirkenden sehr freuen.
_________________
Herzlichen Gruss
Ihr Achim Jckel
www.medizin-forum.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Mitgliederinformationen u. Support Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.