Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Rntgen , Risiko
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Rntgen , Risiko

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Radiologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
trialversion
Interessierter


Anmeldungsdatum: 01.06.2007
Beitrge: 6

BeitragVerfasst am: 03.07.08, 10:46    Titel: Rntgen , Risiko Antworten mit Zitat

Hallo !
Es gab zwar schon Themen welche unbeantwortet blieben aber ich versuche es.

Aufgrund Unflle und Krankheiten, habe ich einige Rntgen hinter mir, mit welchen Risiko muss ich Rechnen bez. Erbgut Vernderungen, oder sonstiger Krankheiten.

Vielen Dank
MfG
Markus

Zeitraum:
1x 2008
1x 2007
2x 2005
2x 2004
2x 2003
1x 2002
1x 2001
3x 2000
10+ x 1998
1x 1195
1x 1990
1x1989

Rntgen:
3x Nasennebenhhle
1x Darm
5x Magen
2x MRT Schdl
1x MRT Hws
1x CT Schdl
4x Ganze Wirbelsule

Jhrlich ca 1x Panorama Rntgen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heros
Interessierter


Anmeldungsdatum: 17.09.2008
Beitrge: 14

BeitragVerfasst am: 17.09.08, 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
das kann man leider nicht genau sagen. Man muss immer abwgen ob eine Rntgen Aufnahme ntig ist oder nicht. aber um dich zu beruhigen die Strahlenbelastung ist beim normalen Rntgen nicht mehr so hoch wie vor ein paar Jahren. Und ein MRT hat gar keine Strahlenbelastung.
Es gibt natrlich Strahlenschden die bei einer hochdosiert bestrahlung auftreten wie zum Beispiel Hautrtung, Linsentrbung bis hin zum Krebs. Diese Dosen werden im normalen konventionellen Rntgen sehr weit unterschritten. Trotzdem ist es theoretisch mglich das ein einziger Rntgenquant eben jene DNA zerstrt, die von der Zelle nicht oder falsch repariert wird, so das eine Mutation ensteht- und daraus Krebs ensteht. dahe immer soviel wie ntig und so wenig wie mglich Rntgen.

Und was ist ein Panorama Rntgen?

schne Gre
Timm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
trialversion
Interessierter


Anmeldungsdatum: 01.06.2007
Beitrge: 6

BeitragVerfasst am: 17.09.08, 22:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
danke fr eine Antwort !

Mit "Panorama" Rntgen, meine ich das Rntgen bei einen Zahnarzt, wo das gesamte Kiefer abgebildet wird.

Hier wird das ua. so genannt.

mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Radiologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.