Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Schmerzen nach Akupunktur
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Schmerzen nach Akupunktur

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Akupunktur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
qua
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 08.07.2008
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 08.07.08, 21:48    Titel: Schmerzen nach Akupunktur Antworten mit Zitat

Ich erhalte derzeit wegen diverser Gelenkschmerzen zum ersten Mal in meinem Leben Akupunktur. Whrend sich an der grundstzlichen Schmerzsituation nach drei Sitzungen noch kaum etwas gendert hat, sind durch die Akupunktur selbst neue Schmerzen entstanden. Nmlich konkret durch die Nadeln, die an der Hand zwischen Daumen und Zeigefinger gestochen werden. Diese bereiten schon whrend der Akupunktur groe Schmerzen, nach der dritten Sitzung habe ich nun aber bestndige Schmerzen in diesem Muskel, der zwischen Daumen und Zeigefinger liegt, die auch in die anderen Finger ausstrahlen. Auch scheint mir dieser Muskel etwas angeschwollen zu sein, zudem scheinen auch die Venen, die an der Stelle liegen, in Mitleidenschaft gezogen. Ich habe also das Gefhl, dass da etwas nicht stimmt, zumal ich von derartigen Nebenwirkungen der Akupunktur noch nichts gelesen habe. Ich wundere mich auch, warum mein Akupunkteur bis zu 20 Nadeln verwendet, da ich doch berall lese, dass maximal 15 verwendet wrden. Ich denke, ich sollte die weiteren Sitzungen eventuell abblasen - was meinen Sie?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JBusching
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.07.2005
Beitrge: 253
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: 09.07.08, 10:42    Titel: Antworten mit Zitat

der punkt an der hand ist dickdarm 4, und wird gerne gestochen, man kann natrlich auch ein gef treffen im muskel, bzw. der muskel selber ist verspannt und das sprt man dann auch. den therapeuten bitten, auf diesen punkt vorerst zu verzichten.
von der nadelmenge ist es ganz unterschiedlich. persnlich verwende ich auch schon mal mehr als 20 nadeln, je nachdem was man gelernt hat oder ob man mehr 5 elemente akupunktur macht, oder traditionell chinesisch, oder triggerpunkte lokal mitnadelt, etc.
_________________
Mit freundlichem Gru
Julia Busching
Master of Science in Oriental Medicine (USA), Heilpraktiker Koblenz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Akupunktur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.