Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Minimalinvasiver Eingriff wegen Gleitwirbel
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Minimalinvasiver Eingriff wegen Gleitwirbel

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Neurochirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Oma Monika
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 06.08.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 06.08.08, 17:59    Titel: Minimalinvasiver Eingriff wegen Gleitwirbel Antworten mit Zitat

Guten Tag, werte Foren-Mitbenutzer,
wer hat Erfahrung mit Arzt/Klinik wegen Eingriff an der Wirbelsule? Ein Teil der unteren Wirbelsule soll versteift werden und eine Bandscheibe ausgerumt werden. Der Grund sind Gleitwirbel im Lendenbereich.
Mein behandelnder Arzt wrde dem Eingriff minimalinvasiv durchfhren. Ich brauche Hinweise fr zweite Arztmeinung im Groraum Stuttgart.
Ebenfalls suche ich guten Ohrenarzt.

ber ein paar Antworten wrde ich mich sehr freuen.

MfG, Monika Schtz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
brselchen
Interessierter


Anmeldungsdatum: 09.06.2007
Beitrge: 13

BeitragVerfasst am: 07.08.08, 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Monika,

eine Versteifung der Wirbelsule ist, meiner Meinung nach, niemals mikrochirurgisch zu machen!! Und ein kleiner Eingriff ist das auch nicht!!

Es ist sehr wichrig, dass du dir noch ein paar Meinungen einholst. Da ich von L4-S1 versteift bin und im Raum Stuttgart wohne, kannst du gerne Kontakt zu mir aufnehmen wenn du Fragen hast zur OP oder Adressen von rzten!!

GLG von Brselchen
_________________
Was mich nicht umbringt, macht mich stark!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oma Monika
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 06.08.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 30.08.08, 12:31    Titel: Hmmm.... Antworten mit Zitat

Danke fr die Antwort, Brselchen, siehe PN.

Wei sonst noch jemand weiter und kennt einen entsprechenden Arzt im Groraum Stuttgart?

Danke, Oma Monika
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holger
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 18.02.2005
Beitrge: 15
Wohnort: Eversmeer

BeitragVerfasst am: 27.09.08, 09:57    Titel: Antworten mit Zitat

Brselchen, Du irsst Dich aber gewaltig.
Minimal-invasive Eingriffe zur Spondylodese sind mglich. Da kann ich aus eigener Erfahrung sprechen.

Viele Gre
Holger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Neurochirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.