Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Messung Schlafapnoe
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Messung Schlafapnoe

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Schlafmedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gunni
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.04.2008
Beitrge: 49

BeitragVerfasst am: 06.08.08, 18:10    Titel: Messung Schlafapnoe Antworten mit Zitat

Hallo, ich habe heute in einem Alukoffer ein Gert mitbekommen, um die Schlafapnoe messen zu lassen (Gurt ber die Brust, "Fingerhut" ber Ringfinger, Teil fr die Nase - wird an den Strom angeschlossen, wenn man schlafen geht, und die Nacht ber wird gemessen.
Meine Frau hat nun Bedenken wegen des Stroms, da ich auch einen Herzfehler (Pulmonalstenose) habe. Ist das berechtigt, oder bertrieben?? Ich denke doch, dass es sich nur um den Betriebsstrom handelt, damit das Ding luft, und mir kein Strom in schdlicher Menge "ber den Brostkorb krabbelt".
Schnen Dank im Voraus!
Gnther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brigitte Goretzky
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beitrge: 1947
Wohnort: Keighley, West Yorkshire

BeitragVerfasst am: 06.08.08, 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

keine Angst, Sie werden durch das Geraet nicht unter Strom gesetzt. Das Geraet benoetigt Betriebsstrom, so wie ein Walkman oder MP3-Spieler Strom brauchen, allerdings mehr als aus ein paar Batterien kommt. Die Gurte und Fingerproben sind aehnlichwie die Gurte bei Pulsuhren, sie dienen lediglich dazu, die entsprechenden Signale aufzunehmen und an das Geraet weiterzuleiten.

Viele Gruesse,
B. Goretzky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Schlafmedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.