Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Blutwerte-Eisenmangel/Schilddrse
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Blutwerte-Eisenmangel/Schilddrse

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Innere- und Allgemeinmedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wak25
Interessierter


Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beitrge: 8

BeitragVerfasst am: 22.08.08, 08:37    Titel: Blutwerte-Eisenmangel/Schilddrse Antworten mit Zitat

Test/Datum Norm 7.08.08
FERRIT ng/ml 23.0 110.0 7.7
TRASA % 16.0 45.0 6.3
ZINKBL ug/dl 408 787 508
SELBLU ug/dl 73 165 90
HIV Negativ
HLAB27 Negativ
HBSAG Negativ
HCV Negativ
VB12 ng/dl 20 95 35

ERY Tpt/l (4.0-5.9) 4.5
LEUKO Gpt/l (4.0-10.0) 4.82
HB mmol/l (7.5-11.2) 7.0
HK (0.36-0.54) 0.34
MCV fl (80-96) 76.7
MCH fmol (1.7-2.0) 1.56
MCHC mmol/l (18.5-22.0) 20.4
THRO Gpt/l (100-425) 268
TSH mU/l (0.15-3.20) 3.34
FE umol/l (8.8-29.9) 6.0

NEUTRO % (40-80) 67
LYMPH % (25-40) 24



Was bedeutet TRASA und was knnte der Grund sein, dass es erniedrigt ist?
Und was bedeutet LYMPH?
Kann mir jmd. sagen ob der Eisenmangel schon sehr schlimm ist und ob damit auch das erhhte TSH zusammenhngen kann?
Vielen Dank und LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Tillenburg
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 11295
Wohnort: Raum Dsseldorf

BeitragVerfasst am: 22.08.08, 10:18    Titel: Re: Blutwerte-Eisenmangel/Schilddrse Antworten mit Zitat

Lieber Gast,

TRASA drfte vermutlich die Transferrinsttigung sein.
LYMPH die Lymphozyten.

wak25 hat folgendes geschrieben::
Kann mir jmd. sagen ob der Eisenmangel schon sehr schlimm ist und ob damit auch das erhhte TSH zusammenhngen kann?


http://www.deutschesmedizinforum.de/phpbb/viewtopic.php?t=56208
_________________
Alles Gute
Ralf Tillenburg
Arzt fr Allgemeinmedizin
www.praxis-tillenburg.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wak25
Interessierter


Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beitrge: 8

BeitragVerfasst am: 23.08.08, 06:05    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank fr die schnelle Antwort!
Ist es denn typisch, dass Eisenmangel und Schilddrse zusammenhngen?
Wenn ich jetzt Eisen in Form von Tabletten zu mir nehme, wird dann erst der Speicher aufgeflt oder erholt sich zuerst der Hb-.Wert?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Tillenburg
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 11295
Wohnort: Raum Dsseldorf

BeitragVerfasst am: 23.08.08, 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

nein, ist es nicht. Aber beide Erkrankungen knnen nahezu gleiche Beschwerden machen.

Zunchst ist das Eisen im Blut. Teilweise wird es sofort verbraucht, wenn Bedarf besteht, teilweise werden die Speicher aufgefllt.
_________________
Alles Gute
Ralf Tillenburg
Arzt fr Allgemeinmedizin
www.praxis-tillenburg.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Innere- und Allgemeinmedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.