Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Reisebelkeit
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Reisebelkeit

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Neurologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schokoschnecke
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.11.2007
Beitrge: 12

BeitragVerfasst am: 22.08.08, 09:38    Titel: Reisebelkeit Antworten mit Zitat

Hallo,
Ich habe in einer Woche einen langen Flug (14h) vor mir. Das mir dabei bel wird, wei ich. Im Auto nehme ich dagegen "Superper Reisekaugummi 20mg", im Flieger bringen die aber nichts. Nun war ich bei meiner Kinderrztin und habe mir das Scopolaminpflaster verschreiben lassen. Sie meinte allerdings, dass es sein kann, dass es gar nicht wirkt, weil es untypisch ist, dass ich durch Reisebelkeit noch nie erbrechen musste. (Wurde mir so erklrt: Scopolamin wirkt am Brechzentrum, ev. entsteht die belkeit aber im Kleinhirn) Sie hat mir empfohlen, beim Neurologen einen Innenohrtest zu machen, allerdings ist das in der verbliebenen Zeit unmglich und eigentlich wird mir schon beim Hren dieses Wortes schlecht. Jetzt muss ich entscheiden, was ich fr den Flug fr ein Medikament nehme.
1. Scopolaminpflaster
2. Vomacur 150mg Zpfchen

Hat jemand Erfahrung mit den Medikamenten und kann mir einen Rat geben?
Vielen Dank im vorrau schonmal!


Zuletzt bearbeitet von schokoschnecke am 22.08.08, 11:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schokoschnecke
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.11.2007
Beitrge: 12

BeitragVerfasst am: 22.08.08, 09:40    Titel: Re: Reisebelkeit Antworten mit Zitat

edit: Falschen Button erwischt.

Zuletzt bearbeitet von schokoschnecke am 22.08.08, 11:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Coza
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beitrge: 343

BeitragVerfasst am: 22.08.08, 09:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wrde das zweitgenannte Medikament nehmen, den Wirkstoff gibt es auch in Tablettenform.
Das Scopolamin macht doch recht hufig eine Austrocknung der Schleimhute und mitunter auch zeitweilige Sehstrungen.

Liebe Gre

Coza
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
schokoschnecke
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.11.2007
Beitrge: 12

BeitragVerfasst am: 22.08.08, 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

Coza hat folgendes geschrieben::
Ich wrde das zweitgenannte Medikament nehmen, den Wirkstoff gibt es auch in Tablettenform.
Das Scopolamin macht doch recht hufig eine Austrocknung der Schleimhute und mitunter auch zeitweilige Sehstrungen.

Liebe Gre

Coza


Ok, danke. Tabletten kann ich nict schlucken, deswegen wrde ich wenn Zpfchen benutzen. Von den Nebenwirkungen von Scopolamin wei ich, knnte ich mich leben. Mir geht es darum, was besser wirkt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Coza
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beitrge: 343

BeitragVerfasst am: 22.08.08, 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

Das kann man mit Sicherheit erst nach der Reise sagen Winken. Eine definitivere Aussage wre leider unseris.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
schokoschnecke
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.11.2007
Beitrge: 12

BeitragVerfasst am: 22.08.08, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist mir klar, aber vielleicht hat ja jemand schonmal Erfahrug mit den beiden Mitteln gemacht Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Neurologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.