Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Kosten Vorgesprch + Arztempfehlung fr Mnster
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Kosten Vorgesprch + Arztempfehlung fr Mnster

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Plastische und Wiederherstellungschirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
CrusaderKing
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.08.2006
Beitrge: 33
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 24.08.08, 23:35    Titel: Kosten Vorgesprch + Arztempfehlung fr Mnster Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich bin 24 Jahre und habe das folgende Problem: als Jugendlicher (15/16 Jahre), kam es zu einer Verstopfung meines rechten Trnenkanals. Dabei verklebte meine Auge stndig und der Trnensack war super geschwollen durch die Trnenflssigkeit, die sich darin angestaut hatte. Es wurde (nach langem Hn- und Her) ein neuer Trnenkanal gelegt und die Trnenflssigkeit aus dem Trnensack entfernt. Nun ist es aber so dass seit dem die ganze Haut unter meinem rechten Auge durch die lange Dehnung schlaf und unansehlich herunter hngt, so dass ich mich endlich entschlossen habe das durch eine Operation zu beheben. Deshalb hab ich jetzt dazu einige (teils dumme) Frage:

1. Wenn ich ein informatives Vorgesprch bei einem plastischen Chirurgen mache, wie sieht es da mit den Kosten aus? Gibt es die auch schon fr ein solches Gesprch und wenn ja wie hoch sind die in etwa?

2. Was ist zu erwarten wie teuer eine solche Straffung des Gewebes unter dem rechten Augen wird? Gibt es das Preise an denen man sich orientieren kann?

3. Kann mir jemand einen Chirurgen in der Nhe von Mnster empfehlen bzw. mir jemanden nennen, zu dem ich auf keinen Fall gehen sollte? Ich hatte mir bisher einen Dr. Leisen herausgesucht - kennt den jemand?

Vielen Dank schonmal fr jede Information!

Viele Gre Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CrusaderKing
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.08.2006
Beitrge: 33
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 27.08.08, 00:17    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht kann mir jemand sagen, ob im Allgemeinen die Beratungskosten entfallen, wenn ich die OP machen lasse?

Gre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sixtus Allert
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 953
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 02.09.08, 08:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
die Kosten fr ein Beratungsgesprch variieren und hngen auch davon ab, ob Sie z.B. eine berweisung zum Facharzt haben. Mgliche Kosten knnen auch mit Eingriffskosten verrechnet werden, das liegt im Ermessen des Kollegen. Die Preise werden von der sog. GO vorgegeben, der Endpreis ist dann abhngig vom Befund und Eingriff. Sie finden alle Kollegen unter www.dgraec.de, dort knnen Sie bei der Suche nach einem Arzt auch nach Postleitzahlen vorgehen.
Beste Gre
Dr. Sixtus Allert
_________________
Arzt fr Plastische und sthetische Chirurgie, Handchirurgie
Chefarzt der Klinik fr Plastische und sthetische Chirurgie am Sana Klinikum Hameln - www.dr-allert.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Plastische und Wiederherstellungschirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.