Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Was bedeutet NSTEMI ????
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Was bedeutet NSTEMI ????

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Kardiologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
provence
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.04.2005
Beitrge: 195

BeitragVerfasst am: 25.08.08, 17:59    Titel: Was bedeutet NSTEMI ???? Antworten mit Zitat

hallo, nachdem mein mann diese woche mit verdacht auf herzinfarkt eingeliefert wurde, bekamen wir heute die diagnose. da es ihm wirklich gutgeht und alles sauber ist(CT und herzkatheder) fragen wir uns, was diese bezeichnung bedeutet. vielleicht weiss es jemand?
lissy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr. A. Flaccus
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 06.03.2005
Beitrge: 3181
Wohnort: Hildesheim

BeitragVerfasst am: 25.08.08, 19:01    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend,

NSTEMI bedeutet: Nicht-ST-Strecken-Elevations-Myocardinfarkt

bersetzt heit das: Ein Herzinfarkt, ohne die ("klassische") ST-Hebung im EKG.

Die Diagnose stellt man in der Regel ber typische Laborwerte in Verbindung mit entsprechenden klinischen Symptomen, wie z.B. Schmerzen in der Brust.

Eine solche Diagnose sollte man aber schon ausfhrlich mit dem Patienten besprechen. Liegt Ihr Mann denn noch im Krankenhaus ?

Mit freundlichen Gren

Dr. A. Flaccus
_________________
Dr. A. Flaccus
Facharzt fr Ansthesie
- Notfallmedizin -
DMF-Moderator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
provence
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.04.2005
Beitrge: 195

BeitragVerfasst am: 25.08.08, 19:43    Titel: NSTEMI Antworten mit Zitat

ja, er ist noch im krankenhaus. ct und ultraschall waren ok. laut arzt alles sauber und einwandfrei. er hatte eine abweihung eines wertes im blut. es knnte sein, da etwas verstopft war und sich schnell gelst hat??abgesehen davon hat mein mann nun keine beschwerden mehr. er bekommt morgen noch den magen gespiegelt, da er bei dem anfall das gefhl hatte, es zerreisst die speiserhre. muss man nach dem NSTEMI auch zur REHA? wir haben leider keine ahnung, was auf uns zukommt.
danke erst einmal fr die antwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Kardiologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.