Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Blutvergiftung durch stechmcke!!??
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Blutvergiftung durch stechmcke!!??

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ronnie89
Interessierter


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beitrge: 6

BeitragVerfasst am: 31.08.08, 17:37    Titel: Blutvergiftung durch stechmcke!!?? Antworten mit Zitat

Guten tag,

mich hat gestern nacht eine stechmcke an der hand auf oder in eine sichtbare ader gestochen.

heute nacht als ich aufgewacht bin , habe ich festgestellt , dass von dem einstich ein roter stich ca 1,5 cm lang und 0,5 cm breit richtung daumen hin verluft.

jetzt hat mir jemand gesagt , weil ich mich seit gestern nciht so wohl fhle und erhhte temperatur habe , dass das eine blutvergiftung sein kann!!??

ich habe eine salbe genommen die wir noch htten fucediene ( antibiotika salbe) und habe sie gleich daruf getan.
die salbe ist allerdings seit 11.2007 abgelaufen... Geschockt

kennt sich jemand von euch aus ob das sein kann was der bekannte mir gesagt hat?
weil jetzt habe ich schon ein bischen schiss...


gru ronnie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Susanne.Reuter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beitrge: 3513

BeitragVerfasst am: 31.08.08, 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

Du solltest zum Arzt gehen. DIe Salbe solltest du entsorgen (Apotheke) und bei der Gelegenheit vielleicht auch mal euere Hausapotheke auf abgelaufene Medikamente berprfen?!

Susanne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ronnie89
Interessierter


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beitrge: 6

BeitragVerfasst am: 31.08.08, 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

war beim arzt habe eine antibiotische salbe bekommen.

also danke fr die antwort.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.