Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - psychsomatisch Ursache?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

psychsomatisch Ursache?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychiatrie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Moark
Interessierter


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 03.09.08, 16:46    Titel: psychsomatisch Ursache? Antworten mit Zitat

Hallo alle miteinander!

Ich bentige dringend Hilfe. Und zwar fing alles vor zwei Monaten mit einer Verletzung an meinem linken Oberarm an. Die Wunde entzndete sich zwar nicht, trotz alledem bekam ich Muskelschmerzen in der Schulter und im Nacken. Habe meinen Arzt aufgesucht, welcher sich diese Verletzung auch anguckte und mir mitteilte, es sei alles in Ordnung. Kurz darauf bekam ich das Gefhl mein Herz wrde stark schlagen und ich bekam zustzlich noch Schmerzen im Thoraxbereich. Dies teilte ich meinem Arzt mit, welcher mich sicherheitshalber in ein Krankenhaus berwies. Dort wurde folgendes diagnostiziert:
-kein Hinweis auf eine katdiale Grunderkrankung
-Sinusrythmus
-Normale LV-Funktion
-Skoliose und Kyphosierung

So weit so gut, aber spter kam noch das "berhmte" Globusgefhl im Hals als Symptom hinzu. Es wurde ein HNO-Konsil angefertigt, genauso wie ein neurologisches Konsil. Beides aber o.B. Seit einigen Tagen, tritt regelmig Schwindelgefhl auf, aber nur wenn ich stehe oder gehe. Wieder einmal suchte ich den Arzt auf, welcher mich dann auch Untersuchte und mir sagte, dass mein Blutdruck optimal sei.

Nun endlich zu meiner Frage: Besteht die Mglichkeit, dass dieses Krankheitsbild eine rein psychosomatische Ursache hat? Immerhin hatte ich bei der Verletzung die Angst, ich knnte mich mit dem Tetanus Erreger infiziert haben.


Ich danke schon einmal im vorraus fr mgliche Antworten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Renate02
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beitrge: 1094

BeitragVerfasst am: 04.09.08, 10:05    Titel: Antworten mit Zitat

Die Psyche hat einen starken Einfluss auf den Krper und kann fast beliebig viele physische Symptome verursachen.

Trotzdem ist es gut und richtig, dass Du erst alle krperlichen Ursachen abklren lsst. Es gibt nmlich auch eine Unmenge an organischen Krankheiten. Auf die sollte zuerst untersucht werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychiatrie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.