Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Mutters Medizinschrank!
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Mutters Medizinschrank!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Genetik - Frherkennung - Erbkrankheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
maddalena
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 10.09.2008
Beitrge: 16
Wohnort: cologne

BeitragVerfasst am: 12.09.08, 14:39    Titel: Mutters Medizinschrank! Antworten mit Zitat

Also, ich bin jetzt 47 Jahre alt, weiblich und mit 38 Jahren wurden aufgrund von Nierensteinen meine Nieren gerngt und dann festgestellt, dass ich rechtsseitig zwei Nieren
mein eigen nenne.
Wie es zu einer solchen Organduplikation kommen kann, mchte ich gerne wissen.
Eigentlich gibt es in der Familiengenalogie keine solchen Symptome, allerdings bin ich Jahrgang 61 und zu diesem Zeitpunkt wurde das Schlafmittel C. an Frauen herausgegeben, das zu Armverkrzungen und anderen Verkrppelungen gefhrt hat.
Meine Mutter hat jedoch bestritten dieses Medikament genommen zu haben:
"Es lag nur auf dem Nachttisch!"
Wenn es Belege fr Organvernderungen in Studien zu diesem Gau gibt, also in welcher Woche wurde das Medikament C. eingenommen und zu welchen Schdigungen hat dies gefhrt, wrde mich das brennend interessieren. Frage
_________________
pow how!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Genetik - Frherkennung - Erbkrankheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.