Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Was soll ich tun?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Was soll ich tun?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychotherapie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bianca25
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.03.2005
Beitrge: 225

BeitragVerfasst am: 16.09.08, 10:12    Titel: Was soll ich tun? Antworten mit Zitat

Hallo,

also was ich jetzt schreibe klingt vielleicht etwas bld aber fr mich ist das ein riesen Problem.

Ich hab schon seit Jahren das Problem das ich mich in engen Rumen und bei Menschenansammlungen unwohl fhle. Mittlerweile gehe ich auch nicht mehr in Kaufhuser, Zge usw. Ich hab immer das Gefhl das ich umkippe oder das anderen was passiert, das wr der totale Horror fr mich.
Angefangen hat alles damit das damals bei einem Bewerbungstest pltzlich 2 Leute (eine Freundin) neben mir umgekippt sind. So fing das an und meine ngste irgendwo hin zugehen wurden immer schlimmer. Irgendwann hab ich es wohl geschafft das ich wieder ein normales Leben fhren konnte, leider nur von kurzer Dauer. Beim Geburtstag meines Opas ist meine Patin aufeinmal zusammengebrochen und die Sanis kammen. Ab da gings wieder los. Seit ein paar Wochen hatte ich den Eindruck ich wrde mich langsam wieder auf einem normalen Weg befinden, bis ich gestern beim Bcker war. Als ich reinkam sah ich schon einen Mann stehen dem es irgendwie nicht gut war. Ich dachte kurz darber nach wieder zu gehen weil ich schon ahnte was gleich passieren wrde, aber ich bin geblieben und prombt lag er da. Super dachte ich, warum bin ich nicht gegangen. Bin wieder total fertig und hab mich heut sogar krank gemeldet weil ich nicht aus dem Haus konnte. (Problem die Arbeit hab ich erst seit 2 Wochen). Meine Mutter ist heute in Urlaub gefahren und dann kam alles irgendwie zusammen das ich mich nicht rausgetraut hab und total allein gefhlt hab. Nchste Woche muss ich auf ein Seminar von der Arbeit, ich wei nicht wie ich das schaffen soll. Ich hatte mir eigentlich schon vorgenommen das ich mich da krank melde, aber nachdem ich heute schon zuhause bin kommt das ja nicht sehr gut wenn ich nchste Woche auch wieder krank bin. Was soll ich blo tun. Verstehen tut mich keiner, LEIDER. Ich war schon bei einer Psychotherapeutin die hat aber nicht gepasst, jezt hab ich mich woanders angemeldet, aber die haben alle solange Wartezeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nail
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.05.2008
Beitrge: 151

BeitragVerfasst am: 16.09.08, 12:35    Titel: Angst Antworten mit Zitat

Hallo Bianca,
das ist natrlich ne schwierige situation, wo dir eigentlich nur direkt vor ort wirklich geholfen werden kann. die arbeit ist sicher wichtig, weil du acuh erst so kurz dabei bist und ein fehlen mit ner kndigung enden knnte. mit dem chef reden ist nur dann eine mglichkeit, wenn man sicher ist, dass hier ein sehr gutes vertrauensverhltnis besteht, andernfalls htte es die selbe konsequenz, wie fehlen auch.
wichtiger ist aber, dass du jetzt kurzfristig eine behandlung bekommst -> hausarzt/ psychiater, wo du falls wirklich ntig auch entsprechende medis erhlst.
leider ist angst oder panik nicht einfach so weg zu reden/schreiben, aber vlt. erleichtert es dich etwas, wenn du es hier loswerden kannst und so die zeit, bis du einen neuen geeigneten therapeuten gefunden hast, berbrckt werden kann.
gibt es keinen guten freund/freundin mit dem/der du darber reden kannst, der/die dich versteht?

wenns dir gut tut schreib ruhig weiter, bin dann einfach mal da und *hr* dir zu.
LG nail
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Psychotherapie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.