Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Auffrischimpfung Hepatitis B
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Auffrischimpfung Hepatitis B

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
JFreezerR
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 15.08.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 15.08.08, 15:10    Titel: Auffrischimpfung Hepatitis B Antworten mit Zitat

Hi Community!

Da ich Montag-Freitags immer arbeiten war, konnte ich mich fr die Auffrischimpung (2. Impfung) gegen Hepatitis B leider nicht 1 Monat spter impfen lassen.
Seit der 1. Impfung sind nun ca. 7 Wochen vergangen - muss ich nun wieder von vorne anfangen, oder ist es nicht so schlimm, wenn ich die 2. Impfung erst spter als zum angesetzten Termin bekomme?

Ab September werde ich meinen Zivildienst bei einer Zivistelle mit ehemals Alkoholkranken und Drogenabhngigen antreten. Empfiehlt ihr dafr noch andere Impfungen, und gibt es eine Mglichkeit nachzuweisen, dass ich vor Ziviantritt keine Krankheiten besitzt habe, die ich evtl. nach dieser Zivizeit habe, um dies im Notfall fr Folgekosten beweisen zu knnen?

Danke im voraus, lG, Johannes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JFreezerR
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 15.08.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 13.09.08, 10:31    Titel: *hochschieb* Antworten mit Zitat

*hochschieb*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brigitte Goretzky
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beitrge: 1947
Wohnort: Keighley, West Yorkshire

BeitragVerfasst am: 13.09.08, 14:09    Titel: Antworten mit Zitat

*in ein passendes Forum schieb*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schnatti
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.10.2006
Beitrge: 319
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 13.09.08, 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

die versptete Impfung ist kein Problem, nur vorverlegen sollte man Impfungen mglichst nicht. Sie knnen also beruhigt die nchste HepB-Impfung auch jetzt bekommen und es zhlt als zweite, nicht "erneut erste".

Ansonsten empfiehlt sich bei der knftigen Arbeitssttte unbedingt die HepA-Impfung; da ist der Arbeitgeber eigentlich klar in der Aufklrungs- und Impfpflicht.

Was den dritten Punkt des "Nachweises bestehender Krankheiten" betrifft, kann ich nicht weiterhelfen. Bereits vorhandene Krankheiten knnen nicht immer immunologisch nachgewiesen werden, auch wenn IgM-, IgA- und IgG-Antikrper oftmals auftreten. Nicht immer sagt die Hhe deren Serumkonzentrationen auch etwas zum Impfschutz und dergleichen aus. Ob man hier also klar eine Linie ziehen kann, wage ich zu beweifeln, in der Hinsicht wrde ich aber eher mal im Labordiagnostik-Forum anfragen.

Ob solche Nachweise haftungsrechtlich berhaupt erforderlich und sinnig sind, wei ich ebenso nicht.

Gre,
Schnatti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.