Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Kariesschutz durch Mundsphlung
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Kariesschutz durch Mundsphlung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Zahnmedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Anton2
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 21.09.2008
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 21.09.08, 18:02    Titel: Kariesschutz durch Mundsphlung Antworten mit Zitat

Hallo,

neulich war in der Presse ein Bericht zu finden, wonach die Benutzung von Zahnsphllsung einen Kariesschutz bietet, der der Anwendung von Zahnseide mindestens ebenbrtig ist. Insbesondere wenn man bedenkt, dass viele mit korrekter Anwendung von Zahnseide nicht so richtig klar kommen.

Nun sind Mundlsungen nicht unbedingt billig in der Daueranwendung.

Hier die Frage:
Lsst sich nicht das gleiche erreichen, wenn man nach dem Putzen den Zahncremeschaum eine Weile im Mund belsst?

Natrlich vorausgesetzt, man verwendet eine "gute" Zahncreme.

Danke../Anton2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klausi79
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.12.2007
Beitrge: 171

BeitragVerfasst am: 22.09.08, 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

Bin kein Dentist, aber das mit dem Zahncremeschaum im Mund lassen hat durchaus Nutzen: Die Bakterien reagieren empfindlich auf Sauerstoff, daher der Schaum, Flourid lsst man auch ein paar Minuten einwirken, aber bitte nicht schlucken daher schon irgendwann aussplen, zu langes im Mund belassen drfte ohnehin Zahnfleisch und Schleim reizen. Zahnseide kann das jedoch nicht ersetzen, die hohlt dann doch mehr aus den Zwischenrumen wo die Brste nie hinkommen wrde. Zustzliche Flouridierung kann auch nicht schaden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jobohrer
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 27.05.2005
Beitrge: 1761
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: 23.09.08, 15:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Anton,

Sie wollen Kariesschutz, haben Sie geschrieben. Dafr ist aufgelste Zahnpasta genauso geeignet, wie die Mundsplung. Zwar hat die Zahncreme "nur" 1000 ppm = 0,1 % Fluorid Anteil. Das reicht aber, vorausgesetzt die Zeit von mehreren Minuten Einwirkzeit wird eingehalten.

Hochwertig oder nicht hochwertig:: die billigen Zahncremes haben ganz sicher Fluorid drin, die teuren manchmal nicht.

Viele Gre
_________________
Joachim Wagner
Zahnarzt
www.zahnfilm.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Zahnmedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.