Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Verletzung des Hippokratischen Eides?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Verletzung des Hippokratischen Eides?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Zahnmedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SamFisher35
Interessierter


Anmeldungsdatum: 18.08.2008
Beitrge: 7
Wohnort: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 23.09.08, 21:10    Titel: Verletzung des Hippokratischen Eides? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

habe in unten stehendem Zusammenhang schon einige Beitrge verfasst.

Habe heute einen Gutachtertermin gehabt, um meine Zahn-OP von der Krankenkasse genehmigen zu lassen. Da ich eine psychologisch besttigte Phobie habe, lasse ich mir grere Operationen nur unter Vollnarkose machen.

Ich wurde zum Warten nach drauen geschickt, was mir ein noch mulmigeres Gefhl gab. Nach einer halben Stunde Wartezeit kam ich dann doch irgendwann ins Behandlungszimmer. Der Arzt fragte mich daraufhin, was denn los mit mir sei. Ich schilderte ihm meine Situation bzgl. der Phobie. Er machte mich daraufhin an, dass ich mich nicht so anstellen solle. Daraufhin habe ich ihn freundlich gefragt, ob er denn etwas ruhiger und freundlicher sein knne, damit ich etwas ruhiger werde.

Auf diese Frage hat er mich aus der Praxis geworfen, ohne das Gutachten erstellt zu haben. Ist das rechtens? Darf er mich einfach ohne Behandlung rauswerfen?

Danke fr eure Antworten
_________________
MfG
SamFisher35
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Zahnmedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.