Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Nachstar
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Nachstar

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Augenheilkunde
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Eva M.
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.11.2004
Beitrge: 48

BeitragVerfasst am: 02.10.08, 21:24    Titel: Nachstar Antworten mit Zitat

Guten Tag.

Ich musste anfangs Februar an beiden Augen den Star operieren lassen. Beim 2. Auge hatte ich nach der OP einen relativ starken Druckanstieg, welcher mit sehr starken Kopf- und Augenschmerzen einherging und behandelt werden musste.
Nun hat sich nach diesen paar Monaten bereits ein Nachstar gebildet, der in den nchsten Wochen gelasert werden soll. Ich frchte mich nun etwas davor, dass wieder eine solch starke Reaktion auf die Behandlung eintritt, vorallem nachdem in den meisten Aufklrungsbroschren der Druckanstieg als Begleiterscheinigung angegeben wird.
Muss ich nach der ersten Erfahrung davon ausgehen, dass mein Risiko fr einen bermssigen Druckanstieg erhht ist?

Vielen Dank im voraus fr Ihre Beantwortung.
Freundliche Grsse - Eva M.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Humungus
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.09.2007
Beitrge: 2004

BeitragVerfasst am: 03.10.08, 09:48    Titel: Antworten mit Zitat

Es besteht ein Unterschied zwischen der eigentlichen Operation des Grauen Stares und dem Lasern des Nachstars:

bei der Operation wird in das Auge ein gelartiges Material gefllt, das dem Operateur das Arbeiten wesentlich erleichtert. Dieses fhrt typischerweise bei einem Anteil der Patienten zu einem vorbergehenden Druckanstieg. Beim Lasern wird natrlich nichts ins Auge gegeben, so dass das Risiko fr einen Druckanstieg erheblich geringer ist.

Sehen Sie also dem Lasern gelassen entgegen und sprechen Sie noch einmal mit dem Augenarzt ber Ihre Befrchtung, er wird Sie ebenfalls beruhigen knnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JuttaH
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beitrge: 98
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10.10.08, 08:18    Titel: Antworten mit Zitat

Keine Angst, ich habe viele Patienten vo und nach dem Nachstar-Lasern gesehen und alle waren sehr erleichtert. Es ist absolut schmerzfrei und eine Sache von Minuten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Augenheilkunde Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.