Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Druckgefhl an der leiste
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Druckgefhl an der leiste

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Chirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
brylant
Interessierter


Anmeldungsdatum: 01.12.2007
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 03.10.08, 18:58    Titel: Druckgefhl an der leiste Antworten mit Zitat

hallo, ich hatte im november07 und im januar 08 jeweils einen leistenbruch auf der rechten seite.. wurde beide male ohne netz operiert.seit der 2. op hab ich immermal wieder so ein leichtes druckgefhl an der narbe. dachte anfangs das ist normal nach einer op.
vor einer woche hats nun ganz schlimm wehgetan und gebrannt (war meiner meinung nach auch innen geschwollen) war beim hausarzt der meinte er sprt nur so kleine knubbelchen die aber auch die innere narbe sein knnten. er meint das druckgefhl und die schmerzen kommen davon dass die innere narbe entweder entzndet is oder ein nerv reingewachsen ist. er glaubt aber nicht dass es wieder gerbochen ist. man sieht auch nichts (die beiden ersten brche hat man deutlich gesehen)
ich mein auch dass die beschwerden hufiger auftreten wenn ich das rechte bein belaste, also lnger drafsteh oder so. beim reiten tuts es aber garnicht weh. der bruch hat damals weh getan.
am dienstag hab ich ne termin im kh.
hatte schonmal jemand solche probleme?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
brylant
Interessierter


Anmeldungsdatum: 01.12.2007
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 08.10.08, 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

so war beim arzt. es ist ein nerv in die narbe gewachsen der nun schmerzt.. hab tilidin bekommen bis ich nen termin beim neurologe hab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
borg
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beitrge: 30
Wohnort: Bergisches Land

BeitragVerfasst am: 14.10.08, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

brylant hat folgendes geschrieben::
so war beim arzt. es ist ein nerv in die narbe gewachsen der nun schmerzt.. hab tilidin bekommen bis ich nen termin beim neurologe hab.


Interessant Mit den Augen rollen

Wie kann man sowas von aussen diagnostizieren?

Garnicht denke ich...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Chirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.