Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Schmerzen in der Zunge
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Schmerzen in der Zunge

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Schmerztherapie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kosi
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 06.10.2008
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 06.10.08, 16:56    Titel: Schmerzen in der Zunge Antworten mit Zitat

Hallo,
nachdem ich noch keinen brauchbaren Tipp fuer mein Problem habe, versuche ich es hier:

Ich (30) habe seit ca. 6 Jahren immer wieder (ca. alle 2 Monate) einen Schmerz in der Zunge hinten. Die Schmerzen beginnen leicht, werden dann nach 1-2 Tagen sehr stark, so dass essen und Zunge bewegen sehr schmerzt, dann laesst es wieder nach und nach max. 4-5 Tagen bin ich wieder eine zeitlang (ca. 2-3 Monate) voellig schmerzfrei.

Beim HNO Arzt war ich schon mal, der hat mir Vitamin B verschrieben, aber ob ich diese Tabletten nehme oder nicht, der Schmerz verschwindet auch von alleine gleich schnell.
Man sieht nichts auf der Zunge, nur dass meine Zunge am Rand Einkerbungen hat, die hab ich aber schon seit ich mich erinnern kann (kommt vom unruhig schlafen meint die Zahnrztin)

Ich glaube, dass ich vielleicht irgend ein Lebensmittel nicht richtig vertrage. Aber ein Allergietest (mit den Punkten auf der Haut) hat mich auch nicht weiter gebracht.

Gibt es noch irgendwelche anderen Ideen?

Vielen Dank im Voraus
LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
underwater
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.03.2005
Beitrge: 1264
Wohnort: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 06.10.08, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo kosi,

ich gehe mal davon aus, dass Du bei google noch nicht geschaut hast .

google: Schmerzen in der Zunge

gesondert nochmals bei google: Schmerzen in der Zunge+CMD

zur Info:
CMD ist eine Cranio-Mandibulre-Dysfunktion, diese betrifft die Stellung des Unterkiefers zum Schdel

Vielleicht kommst Du ja mit diesen Informationen etwas weiter.

Freundliche Gre,

underwater
_________________
Die Dinge, die wir wirklich wissen, sind nicht die, die wir gehrt oder gelesen haben.
Vielmehr sind es die Dinge, die wir gelebt, erfahren, empfunden haben.
( C. M. Woodwards )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Schmerztherapie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.