Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Zahn ziehen, Wundheilungsdauer
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Zahn ziehen, Wundheilungsdauer

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Zahnmedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Markus87
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beitrge: 9

BeitragVerfasst am: 08.10.08, 15:26    Titel: Zahn ziehen, Wundheilungsdauer Antworten mit Zitat

Hallo!
Kann mir vielleicht jemand kurz die Frage beantworten wie lange es nach dem Ziehen eines Backenzahns im Durchschnitt ungefhr dauert bis die Wunde mit neuer Schleimhaut zugewachsen ist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klose83
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.12.2007
Beitrge: 159

BeitragVerfasst am: 09.10.08, 09:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Markus

Gute Frage, das kommt drauf an obs im Ober oder im Unterkiefer sein soll??
Und auch wegen was? Alkohol, Essen, trinken, rauchen....

Zhne die bei mir im Oberkiefer gezogen wurden waren nach zweit Tagen wieder soweit ok das ich alles machen konnte, halt vorsichtig (rauchen wenn der Zahn frhs gezogen wurde ging abends schon wieder)
Im Unterkiefer bei nem 7er Zahn hatte ich knapp 2 Wochen ziemlichen rger damit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Markus87
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beitrge: 9

BeitragVerfasst am: 09.10.08, 15:03    Titel: Antworten mit Zitat

Geht um den Unterkiefer und gefragt habe ich wegen nichts speziellem. Wrde eben nur gerne wissen wie lange das ungefhr dauert, bis ich da keine strende offene Wunde mehr habe auf die ich aufpassen muss sondern einfach ne Lcke mit Zahnfleisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klose83
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.12.2007
Beitrge: 159

BeitragVerfasst am: 09.10.08, 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

im Regelfall solltest du nach sptestens 5 Tagen keine Schmerzen mehr haben!! Nachdem aber Ausnahmen die Regel besttigen kanns durchaus lnger dauern, je nach Heilung! Aber mach dir darber mal keine Sorgen, dein Krper is so sensibel, dass er dir schon sagen wird, wanns wieder geht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Markus87
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beitrge: 9

BeitragVerfasst am: 11.10.08, 11:23    Titel: Antworten mit Zitat

Danke fr die Antwort.
Der Zahn ist seit gestern drauen. Jetzt habe ich aber nochmal 2 andere Fragen dazu.
Muss ich mir Sorgen machen wenn die an die Wunde angrenzenden Nachbarzhne beim Zubeien etwas weh tun?
Und ist es schlimm wenn der Blutpfropf die Wunde nicht komplett bis oben ausfllt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klose83
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.12.2007
Beitrge: 159

BeitragVerfasst am: 11.10.08, 11:36    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn die angrenzenden Zhne erstmal schmerzen brauhst du dir berhaupt keine Sorgen zu machen. Das kann mehrere Grnde haben, zum einen die Krfte die beim Ziehen gewirkt haben. Zum anderen liegen die Zahnhlse frei. Ich hatte mal ein halbes Jahr beim aufbeissen Probleme nachdem ein Zahn gezogen wurde. Danach war erst Ruhe.

Und zum anderen solltest du echt vorsichtig sein, dass kann massive Schmerzen verursachen. Am besten beobachten und wenn sich noch mehr auflse sofort zum Zahnarzt ggf. Notdienst. Der wird dir einen desinfizierten Streifen einlegen.

Gute Besserung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Zahnmedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.