Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - IgG positiv, IgA schwach positiv ?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

IgG positiv, IgA schwach positiv ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
karsten77
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.03.2005
Beitrge: 47

BeitragVerfasst am: 13.10.08, 12:15    Titel: IgG positiv, IgA schwach positiv ? Antworten mit Zitat

hallo,

habe einen sehnenscheidentzndung im handgelenk seit einigen monaten, nun war ich beim arzt und er hat ein blutbild gemacht, da steht drauf:

"
Yersinienblot (IgG) : positiv
IgG Banden: YopD
Yersinienblot (IgA): schwach positiv
IgA Banden: (YopD)

Beurteilung: Eine Yersinieninfektion hat stattgefunden. Die schwach positiven IgA-AK knnen fr eine vor kurzem abgelaufene oder persistierende Infektion sprechen, sollten zur Besttigung jedoch kontrolliert werden. (Unspezifische IgA-AK-Stimulation mglich-bei einer Yersinien-induzierten Arthritis werden deutliche positive IgA-AK erwartet)
"

Was ist das und was soll ich davon halten? Auer der Sehnenscheidentzndung (Handgelenk) habe ich eigentlich keine weiteren Beschwerden, aber war auch schon sehr oft krank im Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.