Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Kiefer/Kinn geschwollen
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Kiefer/Kinn geschwollen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ju
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 13.10.2008
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 13.10.08, 18:32    Titel: Kiefer/Kinn geschwollen Antworten mit Zitat

Hallo !
Bei meiner Mutter war heute morgen das Kinn bzw der Kieferknochen links neben dem Kinn leicht erhht... schwamming und war taub. Sie meinte bevor es taub wurde war da noch ein roter Fleck aussen, gross wie ein 2 EUR stck und es hat sehr gebrannt. Etwas Kopfweh hatte sie auch. Dann war sie beim Arzt weil sie dort eh hin musste (nur zum blutabnehmen).
Der hat sie zum Zahnarzt geschickt und auch der wusste nicht was das ist bzw hat nichts gefunden. Meinte kann Speicheldrse sein. Stressbedingt. Ein Nerv.

Nun schau ich grad zu ihr und denk mir so "hmm war das nicht auf der anderen Seite"...
und tatschlich nun ist die andere seite angeschwollen.

Weil meine Mutter mich grade gefragt hat das ich doch mal im Netz schauen sollte dachte ich, ich schreib das mal hier rein vielleicht kann ja wer was dazu sagen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.