Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Schlaganfall
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Schlaganfall

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Thorax, Herz- u. Gefchirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
helterskelter
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 17.10.2008
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 17.10.08, 20:56    Titel: Schlaganfall Antworten mit Zitat

Mich wrde interessieren, was bei einem Schlaganfall genau ausschlaggebend dafr ist, dass man sterben kann.
Soweit ich wei, geben bei einer solchen Erkrankung einzelne Krperfunktionen ihren Geist auf.
Heit das, dass auch die Lunge versagen kann und man erstickt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr. A. Flaccus
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 06.03.2005
Beitrge: 3181
Wohnort: Hildesheim

BeitragVerfasst am: 17.10.08, 22:30    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend,

woran man sterben kann, ist vielfltig und hngt vom individuellem Ausma des Schlaganfalls ab.
Viele Reaktionen sind auch nicht direkte Folge, sondern sog. "Sekundrkomplikationen", die sich im Verlauf darstellen.

Mit freundlichen Gren

Dr. A. Flaccus
_________________
Dr. A. Flaccus
Facharzt fr Ansthesie
- Notfallmedizin -
DMF-Moderator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
fassi1
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.09.2008
Beitrge: 67
Wohnort: Enger

BeitragVerfasst am: 22.10.08, 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir in der Geriatrie ( Ich mache da grad Zivildienst ) sind eine menge Patienten,die einen SChlaganfall hatten. Viele davon knnen sich nicht mehr selbst versorgen, einer ist total bettlgrig (???) und kann seine Hnde nur noch als "greifhnde" benutzen. Das ist dann nicht mehr nur grobmotorisch,sondern das ist das 3fache davon...

Ich muss dich aber leider korrigieren:

Ein Schlaganfall ist keine Krankheit,sonder ein pltzliches auftreten einer Minderdurchblutung des gehirns. Dadurch werden die Nervenimpulse nicht mehr weitergegeben fr bestimmte krperregionen. Naheliegend sind ja die usseren extremitten wie hnde,arme,beine und fe schnell betroffen die danach gelhmt oder nur noch eingeschrnkt benutzbar sind (s.o.)
Natrlich kann dadurch auch der muskel gelhmt werden,der fr herz- und lungenkontraktionen da ist. Wie Herr Dr. Flaccus schon sagte: Woran man sterben kann, hngt vom individuum ab. Aber mglich ist bei einem Schlaganfall (fast) alles.

lg,fassi1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Thorax, Herz- u. Gefchirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.