Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Starkes Jucken an den Beinen, teilweise mit Blschen
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Starkes Jucken an den Beinen, teilweise mit Blschen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Dermatologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
safira
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 23.10.2008
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 23.10.08, 20:35    Titel: Starkes Jucken an den Beinen, teilweise mit Blschen Antworten mit Zitat

Mein Sohn(6) hat seit ca. 1 1/2 Monaten so ein komischen Auschlag an den Beinen der schwer zu beschreiben ist. Es juckt, er kratzt sich dann entstehen so Art Quaddeln an de nStellen. Wenn es am Furcken juckt und er sich kratzt entstehen aber dort so kleine Wasserblschen, diese Wasserblschen entstehen auch auf dem handrcken. Es juckt im allgemeinen den ganzen Tag so ein bisschen(wie gesagt es sind nur die Beine betroffen), am schlimmsten ist es Abends, da gebe ich ihm dann auch fenistil-trpf. gegen den Juckreitz.
Mir schwirren so viele Fragen durch den Kopf. Wenn es eine Allergie wre msste es doch am ganzen Krper sein oder? Es ist wie gesagt seit 1 1/2 Monaten jeden Tag es gab kein Tag Pause. Vom Haut arzt hat er so eine gemischte Creme aus der Apotheke bekommen ist auch nicht besser geworden.
Hat jemand hnliche Erfahrungen gemacht oder mitbekommen, kann man was ausschlieen?
Vielen Dank im Voraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
docwilde69
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.07.2008
Beitrge: 970

BeitragVerfasst am: 27.10.08, 23:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

zunchst denkt man ja an eine Neurodermitis. Gibt es denn Hinweise auf Heuschnupfen, Asthma? Hat er frher schon juckende Hautstellen gehabt. Milchschorf als Baby?

Wenn die Creme nicht geholfen hat, sollten Sie nochmal zum Hautarzt gehen. Er kann dann neu nachdenken und hat vllt. neue Idden, wie man dahinter kommt was los ist.

Viele Gre,
docwilde69
_________________
Wichtig: Ein Rat bers Internet ist schn, ersetzt aber in keinem Fall den Gang zum (Fach-)-Arzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
safira
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 23.10.2008
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 28.10.08, 10:03    Titel: danke.. Antworten mit Zitat

danke fr die schnelle antwort, ja werde heute noch zum hautarzt gehen. mal sehen... Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Dermatologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.