Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Eitrige Mandelentzndung - Allgemeinbefinden schlecht
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Eitrige Mandelentzndung - Allgemeinbefinden schlecht

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Isabel
Gast





BeitragVerfasst am: 01.10.04, 10:48    Titel: Eitrige Mandelentzndung - Allgemeinbefinden schlecht Antworten mit Zitat

Hallo,

ich liege seit letzten So flach mit einer eitrigen Mandelentzndung. Ich habe ab dem ersten Tag abends Penicillin (Amoxicillin) genommen. Bis Di 39 Grad Fieber und so mies habe ich mich noch nie gefhlt, alles tat weh und ich konnte gerade aufs Klo gehen, mehr war nicht, wurde sofort ohnmchtig...also passierte nie, aber dieses Gefhl....sofort auf den Boden, belkeit und Herzrasen. Bis Mittwoch hatte sich das ganze Zahnfleisch entzndet, die Zhne sogar leicht locker, die ganze Mundhhle entzndet plus ca. 15 Aphten. Essen war nur mit starken Schmerzen mglich, aber musste ja, weil ich eh mit Anitbiotika Probleme habe mit dem Magen.

Am Mi konnte ich dann endlich so aufstehen, dass ein Arztbesuch mglich war. Er hat mir sofort wegen der Schleimhautreaktion auf das Penizillin (die Nebenwirkung kannte ich noch nicht) ein anders Antibiotikum verschrieben Klacid Pro, das ich seitdem nehme.
Seit Do ist das Fieber ganz weg.

Die heutige Nacht war frchterlich. Ich habe fast nicht geschlafen. Das Herz ist gerast und hat ganz stark geklopft, so dass es mich am Schlafen gehindert hat, ich habe stndig geschwitzt, war klatschnass (dann wird es kalt) und habe meine Fsse nur noch wie Eisklumpen warhgenommen. Als ich eine Wrmeflasche holte, war die Wahnehmung gestrt. Ich konnte die Wrme nicht spren, das hat mir so Angst gemacht. Was kann das sein???
Mir gehts jetzt miserabler als noch vorgestern, schaue kalkweiss aus und fhle mich noch krnker. Auf der Haut am ganzen Krper spre ich so eine Klte obwohl die Haut warm ist und ich spre Kleidung ganz intensiv und empfinde dies als uerst unangenehm, es ist ein anderes unangenehm als am Anfang einer Erkltung.

Und durch das Antibiotikahatt der Magen wieder so gelitten, dass kein Hunger besteht, ich zwinge es mir rein. Habe in 6 Tagen 3 kg abgenommen.

Ist das eine normale Mandelentzndung?

Viele Gre
Isabel
Nach oben
O.
Gast





BeitragVerfasst am: 01.10.04, 18:50    Titel: Re: Eitrige Mandelentzndung - Allgemeinbefinden schlecht Antworten mit Zitat

Nein.

Aber Sie erwarten auf dieser Seite doch nicht etwa eine hilfreiche Antwort.

Sie mssen durchuntersucht werden;auch cardiologisch.

Wenn es Ihnen schlecht geht,bitte in eine Klinik fahren.

Arzt
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 01.10.04, 19:53    Titel: Re: Eitrige Mandelentzndung - Allgemeinbefinden schlecht Antworten mit Zitat

Wofr ist denn dieses Forum da???
Dafr dass jedem gesagt wird, er soll in die Klinik fahren. Tolle Sache.

Wenn ich in die Klinik fahre mit der Symptomatik wei ich jetzt schon, was die alles untersuchen wrden. Hatte das schon, nichts ist dabei herausgekommen. Es sind so viele Untersuchungen berflssig nur weil alle immer hypochondrischer werden. Deshalb keine Klinik, nur im absoluten Notfall.

Solche Foren sehe ich fr Erfahrungsaustausch, dieses ist aber anscheinend kein solches..also tschss und weg
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 01.10.04, 21:13    Titel: Re: Eitrige Mandelentzndung - Allgemeinbefinden schlecht Antworten mit Zitat

Hallo Isabel,

ich kann ihre Verzeiflung verstehen aber was erwarten sie in diesem Forum, dass jemand ihnen eine Ferndiagnose stellt . Das wre unverantwortlich ihnen gegenber.

Sie sollten auf den Rat des Vorschreibers hren und sich schnellstens rztlich behandeln lassen.

Viele liebe Gre und alles Gute,

Gast
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.