Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Schlaganfall bei einer 8-jhrigen
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Schlaganfall bei einer 8-jhrigen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Neurologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
niso
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 26.10.2008
Beitrge: 1
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 26.10.08, 21:41    Titel: Schlaganfall bei einer 8-jhrigen Antworten mit Zitat

Hallo Liebes Team,
und zwar bin ich in Lettland und habe einen Fall gehabt, der fr mich sehr unklar scheint.

Ich mache ein schulisches Praktikum als Sanitter in Lettland und hatte eine 8-jhrige Patientin mit einem Schlaganfall.
Zumindest war das meine Vermutung und auch die des Arztes.
Dennoch konnte ich keine Erklrungen fr alles finden und hoffe dass ihr mir mit meinen Angaben helfen knnt.

Das Mdchen ist ca. 1,45cm gro
- Hatte 4 Stunden Eiskunstlauftraining,
- unterernhrt
- unterkhlt
- erst Bewusstseinsstrungen nach, in der Sie wirres Zeug redete ca. 5 Min. spter Bewusstlos
- Hngen der Mundwinkel
- Hemiparesse
- Pupillendifferenz
- Bradykarder Puls
- Blutdruck Hypoton
- Hyperglykmie

Ich hoffe eine helfende Antwort zu bekommen - auch wenn ich die Ausbildung machte bin ich ein bisschen berfordert, immerhin ist dieses Mdchen 8 und nicht 80.

Liebe Gre aus dem Baltikum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AnnettLoewe
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 16.09.2004
Beitrge: 871

BeitragVerfasst am: 27.10.08, 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

Was wollen Sie konkret wissen?
Ob das ein Schlaganfall WAR?
Das knnen nur die rzte vor Ort entscheiden.

Ob ein Schlaganfall bei einer Achtjhrigen mglich ist?
Ja, das ist er. Beispielsweise bei Vorliegen eines offenen foramen ovale. Das ist ein Herzfehler, ein "Loch" am Herzen. Dort knnen sich Verwirbelungen und in der Folge Thromben bilden, die, wenn Sie zum Gehirn gelangen, zum Gefverschluss fhren knnen.
Sicherlich gibt es auch noch andere mgliche Ursachen, aber die hier wrde mir zuerst einfallen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Neurologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.