Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Erneut zum Antikrpersuchtest in der Schwangerschaft
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Erneut zum Antikrpersuchtest in der Schwangerschaft

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Labormedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dana23
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.06.2005
Beitrge: 82

BeitragVerfasst am: 26.10.08, 21:57    Titel: Erneut zum Antikrpersuchtest in der Schwangerschaft Antworten mit Zitat

Hallo,

Vor einigen Wochen habe ich mich an Sie mit der folgenden Frage gewandte:

http://medizinforum.de/phpbb/viewtopic.php?t=87452

Inzwischen bin ich in der 13. SSW und Schwangerschaft verluft soweit normal.
Nun habe ich das folgende Problem: Der positive Antikrpersuchtest wurde in der Schweiz gemacht, aber nicht genau przisiert.
Anschliessend habe ich einen Termin mit meinem Frauenarzt in Deutschland ausgemacht.
Der in Deutschland gemachte Antikrpersuchtest ist zu meinem grossen Erstaunen negativ (!) ausgefallen und so in meinen Mutterpass eingetragen. Somit war die Sache fr meinen Arzt erledigt und fr mich eigentlich auch. Soweit ich verstanden habe, kann man vor der 20. SSW selbst im Falle eines positiven Tests nichts machen.

Nun mache ich mir aber erneut Sorgen. Ein Test muss ja falsch gewesen sein. Soweit ich weiss, wird die nchste Untersuchung erst in der 24.-27. Woche gemacht.

Wrde es Sinn machen, meinen Frauenarzt beim nchsten Termin (dann wre ich in der 15. SSW) zu einem erneuten Test zu bewegen?
Knnten Sie mir etwas ber den Kostenpunkt sagen, falls ich diese Untersuchung selbst bezahlen muss?

Vielen Dank im Voraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Labormedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.