Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Erneuter Sturz aufs Knie
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Erneuter Sturz aufs Knie

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Patienten/Selbsthilfe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Leenchenx33
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 27.10.2008
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 27.10.08, 20:22    Titel: Erneuter Sturz aufs Knie Antworten mit Zitat

Halli Hallo Smilie

Ich wrde hier gern kurz schildern war mir passiert ist und vielleicht kann mir ja jemand ein paar eigene Erfahrungen schildern. Tut mir leid, wenn sich das alles vielleicht ein bisschen doof anhrt, bin erst 15 und medizinisch eher unerfahren Winken

Jedenfalls bin ich gestern beim Schlittschuh laufen mit meinem kompletten Krpergewicht unglcklich auf mein rechtes Knie, in dem ich Mitte Mai erst eine Schleimbeutelentzndung hatte, gestrzt. Anfangs tats ziemlich weh, spter merkte ich es kaum noch, bin auch weitergelaufen.
Heute Morgen dann fing es schon wieder an weh zu tun, wurde aber nach 1 Stunde wieder besser. Habe dann auch nich weiter dran gedacht und sogar Schulsport mitgemacht. Danach ging gar nichts mehr. Ich sa mit Trnen in den Augen im Deutschunterricht, ich hatte noch nie solche Schmerzen. Ich kann auch leider nicht beschreiben wo genau mein Knie weh tat, da sich der Schmerz bis in den Oberschenkel zog.
Hab mir das Knie dann angeguckt, es war unten (untere Hlfte des Knies, gibt es sowas?) blau und rndlich dick geschwollen. Muss ehrlich gestehen, erinnerte mich stark an meine Schleimbeutelentzndung.
Bin noch nach Hause gelaufen, dann war der Schmerz wieder weg. Heute Mittag tat es als ich Treppen gestiegen bin wieder hllisch weh, mittlerweile ist es wieder okay. Dick und blau ist es jedoch immernoch.

Was ich eigentlich fragen wollte ist, soll ich abwarten wie es sich entwickelt, oder ist es wahrscheinlich, dass sich durch den Sturz der Schleimbeutel wieder entzndet hat? Meine Mutter meinte, wir sollten noch warten ob es nicht besser wird. Ich selbst hab keine Ahnung und zeitweise wirklich hllische Schmerzen Geschockt

Lg Eileen
_________________
Ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
I-user
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.04.2005
Beitrge: 1985
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 28.10.08, 15:31    Titel: Re: Erneuter Sturz aufs Knie Antworten mit Zitat

Leenchenx33 hat folgendes geschrieben::
Meine Mutter meinte, wir sollten noch warten ob es nicht besser wird.
Ich bin zwar nicht deine Mutter, aber wrde diesem Ratschlag nicht zustimmen. Selbst wenn da nichts ernshaftes sein sollte, kann man vielleicht whrend des "Abwartens" so vorgehen, dass die Verletzung schneller heilt (Wrme, Klte, weniger Belastung, weniger von bestimmten Belastungsarten oder was auch immer knnte sinnvoll sein). Und wenn die Verletzung richtig behandlungsbedrftig ist, knnte das Abwarten die Heilung erschweren/verlngern.
_________________
Im Schlechten Gutes finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Patienten/Selbsthilfe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.