Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - MRSA-Patientin
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

MRSA-Patientin

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Girlande
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.01.2008
Beitrge: 46

BeitragVerfasst am: 28.10.08, 16:16    Titel: MRSA-Patientin Antworten mit Zitat

Hallo,

ich muss eine Patientein im Heim physiotherapeutisch behandeln, bei der MRSA im Rachenraum bzw. Nasenschleimhaut festgestellt wurde.
Sie wurde mit der 5-Tage-Sanierung einmalig behandelt.


Muss ich jetzt Angst haben?
Ich habe Kinder zu Hause.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
docwilde69
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.07.2008
Beitrge: 970

BeitragVerfasst am: 28.10.08, 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

MRSA ist fr immunsupprimierte Patienten problematisch, fr gesunde Menschen nicht. Die Sanierung ist effektiv, gilt aber nur dann als erfolgreich, wenn an 3 aufeinanderfolgenden Tagen im Abstrich kein MRSA mehr nachweisbar ist. Wie auch immer, machen Sie sich keine Sorgen um sich und Ihre Kinder es geht eher um andere schwer kranke Patienten. Und fragen Sie im Heim nach, ob der MRSA sicher saniert ist.

Viele Gre,
docwilde69
_________________
Wichtig: Ein Rat bers Internet ist schn, ersetzt aber in keinem Fall den Gang zum (Fach-)-Arzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Girlande
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.01.2008
Beitrge: 46

BeitragVerfasst am: 28.10.08, 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

Dankeschn fr die schnelle Antwort!


Ich bin ja sonst in der Praxis u. habe seit Jahren keinem Heimbesuch mehr gehabt; so bin ich nicht ganz up to date.

Ich habe den behandelnden Arzt am Montag angerufen u. gebeten, noch einen Abstrich zu machen.

Ich hoffe, er kommt diese Woche dazu in das Heim.


Immerhin habe ich jetzt nicht mehr ganz so viel Angst.
Danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.