Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Zahnwurzel entzndet sich immer wieder?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Zahnwurzel entzndet sich immer wieder?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Zahnmedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
spaghetti
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beitrge: 50

BeitragVerfasst am: 31.10.08, 02:46    Titel: Zahnwurzel entzndet sich immer wieder? Antworten mit Zitat

Hallo an alle! Smilie

Darf ich hier zwei kleine Fragen stellen? Ich habe im letzten Jahr einige lngst fllige Reparaturen an meinen Zhnen machen lassen, bisher halt alles sehr gut geklappt und mein Zahnarzt hat wirklich super gearbeitet. Leider sind aber auch zwei hartnckige Flle dabei ... beide unteren Sechser wurden vor einem Jahr wurzelbehandelt, leider haben sich die Wurzelspitzen beider Sechser nach einigen Monaten wieder entzndet. Mein Zahnarzt wollte eine WSR machen, ich habe ihn aber gebeten, die Wurzelbehandlungen zu wiederholen, was er auch gemacht hat. Leider klingen die Entzndungen nicht so richtig ab.

Derzeit habe ich Desinfektionseinlagen in den Sechsern, nchste Woche will mein Zahnarzt die Wurzelkanle des ersten Zahnes verschlieen und eine Krone machen, obwohl ich noch leichte Schmerzen habe. Ich halte das fr keine gute Idee, ich wrde gerne warten, bis sich die Entzndung komplett zurckgebildet hat ... liege ich damit richtig, oder ist es doch besser, die Wurzelkanle jetzt schon abzufllen?

Und die zweite Frage: wenn sich die Entzndungen weiterhin nicht zurckbilden, was knnte man noch tun, um diese zwei Zhne zu retten? Vielleicht Antibiotika? Mein Zahnarzt hat gemeint, Antibiotika wren nur bei Vereiterungen angezeigt, bei Entzndungen wrde das nicht viel bringen ... Eine WSR mchte ich aber auf jeden Fall vermeiden, das hatte ich schon mal und habe den betreffenden Zahn relativ kurz nach der WSR verloren, da sich in Folge Vereiterungen gebildet haben. Ich will die Sechser aber unbedingt retten, da es sich erstens um riesige Zhne handelt, die schwer zu ersetzen sind (keine Ahnung, ob meine kleinen Fnfer der Belastung durch eine Brcke gewachsen sind), auerdem habe ich gerade an beiden Siebenern teure Goldinlays machen lassen - ich wrde mir also nur sehr ungern die Inlays wieder rausbohren und zustzlich 2 einigermaen gesunde Fnfer fr die Brcken beschleifen lassen ... habe irgendwie Angst, dass dann alle Zhne im Unterkiefer der Reihe nach den Geist aufgeben knnten ...

Gibt es hier vielleicht jemanden, der mir weiterhelfen kann? Bin fr jede Idee und jeden Ratschlag dankbar!!! Smilie Vielen, vielen Dank im Voraus!!

Lieben Gru
spaghetti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spaghetti
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beitrge: 50

BeitragVerfasst am: 03.11.08, 01:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hat vielleicht doch noch jemand einen Tipp fr mich? Kanle abfllen lassen? Mich notfalls auf eine WSR einlassen, wenn es nicht besser wird?

Bin fr jeden Tipp dankbar Smilie

Liebe Gre
Spaghetti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jobohrer
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 27.05.2005
Beitrge: 1761
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: 03.11.08, 08:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Spaghetti,

die WSR ist Mist, schauen Sie hier: http://www.zahnfilm.de/af/index.php?option=com_content&task=view&id=481&Itemid=147

Es gibt 2 Erklrungen fr die Schmerzen.
1. es sind tatschlich noch lebende Bakterien da, dann ist eine wirksame Desinfektion erforderlich, oder
2. der Schmerz wird vom schmerzverarbeitenden System erzeugt, dann wrde ich erstmal Cortison (= Ledermix) in die Wurzeln tun.

Viele Gre
_________________
Joachim Wagner
Zahnarzt
www.zahnfilm.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
spaghetti
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beitrge: 50

BeitragVerfasst am: 03.11.08, 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jobbohrer!

Vielen Dank fr die Antwort! Smilie

jobohrer hat folgendes geschrieben::
die WSR ist Mist, schauen Sie hier: http://www.zahnfilm.de/af/index.php?option=com_content&task=view&id=481&Itemid=147

Ach du liebe Zeit Geschockt ! Danke fr die Info, dann hat mir mein Instinkt doch wohl das Richtige geraten. Der Gedanke an eine WSR war mir nmlich von Anfang an hchst unsympathisch ...

jobohrer hat folgendes geschrieben::
Es gibt 2 Erklrungen fr die Schmerzen.
1. es sind tatschlich noch lebende Bakterien da, dann ist eine wirksame Desinfektion erforderlich, oder
2. der Schmerz wird vom schmerzverarbeitenden System erzeugt, dann wrde ich erstmal Cortison (= Ledermix) in die Wurzeln tun.

Super, vielen Dank Smilie! Dann werde ich das meinem Zahnarzt mal vorschlagen ... hoffe, er geht darauf ein. Er soll die Wurzelkanle also nicht abfllen, bevor die Schmerzen weg sind und bevor das Kontrollrntgen keine Entzndung mehr zeigt? Habe ich das richtig verstanden?

Vielen Dank nochmal und liebe Gre
Spaghetti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Zahnmedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.