Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - bungen gegen Sehnenscheidenentzndung
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

bungen gegen Sehnenscheidenentzndung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Physiotherapie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lila-hund
Interessierter


Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beitrge: 6

BeitragVerfasst am: 31.10.08, 17:53    Titel: bungen gegen Sehnenscheidenentzndung Antworten mit Zitat

Hallo,

ich arbeite den ganzen Tag am PC und muss viel mit der Maus rumklicken. In immer wiederkehrenden Abstnden bekomme ich eine Sehnenscheidenentzndung vom Daumen abwrts (Tendovaginosis stenosans de Quervain) bzw. eine SSE an der ueren Handgelenksseite (die Seite, wo der kleine Finger ist).
Die bisherige Behandlung verlief immer gleich Ruhigstellung mit einer Schiene (teilweise mit Daumeneinschluss) und entzndungshemmenden Tabletten / Salben (Wirkstoff Diclofenac). In schlimmen Fllen auch Spritzen mit einem Kortisongemisch. Dies hielt nur fr ein paar Wochen, sobald die Belastung wieder grer wurde, war die Sehnenscheidenentzndung meist auch wieder da.
Gerade nach der Ruhigstellung wre doch eine Strkung der Muskeln wichtig, oder?
Kennt ihr bungen, die ich zu Hause machen kann, um meine Hand-/Unterarmmuskulatur zu strken?
Wrde es Sinn machen das Handgelenk bei Computerarbeit zu tapen, um mobiler zu sein als mit einer Schiene?
Gibt es einen speziellen Tapeverband fr Sehnenscheidenentzndungen?
Ich versuche schon monotone Arbeiten soweit es geht zu vermeiden und habe mir ein Mousepad mit Gelauflage gekauft.
Hoffe ihr knnt mir weiterhelfen

Vielen Dank im Voraus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna Seelnder
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 648

BeitragVerfasst am: 02.11.08, 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ja es gibt bungen, die man zur Krftigung machen kann. Tapen ist ebenfalls eine gute Mglichkeit, um die komplette Ruhigstellung zu vermeiden, damit sich trotz Entlastung die Reduktion der Muskelkraft in Grenzen hlt.
Das beste wre, wenn Sie regelmig whrend sie am Computer arbeiten der berlastung vorbeugen. Aber auch in der akuten Phase ist es mglich, durch physiotherapeutische Manahmen, Besserung zu erreichen.
Die bungen kann Ihnen jede/r Physiotherapeut/in zeigen.
Beste Gre
Johanna Seelnder M.Sc.
Physiotherapeutin
Gesundheitswissenschaftlerin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CC5
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 10.11.08, 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
schau mal hier: http://www.repetitive-strain-injury.de/behandlungssplaene.php , dort ist das ganz bersichtlich zusammengefasst (inkl. Krftigungsbungen ).

Gru
Clemens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lila-hund
Interessierter


Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beitrge: 6

BeitragVerfasst am: 12.11.08, 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Clemens,

vielen Dank fr den Link, da werde ich gleich einmal reinschauen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Physiotherapie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.