Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Knacken beim Einatmen
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Knacken beim Einatmen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Orthopdie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lisa_E
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 03.11.08, 15:24    Titel: Knacken beim Einatmen Antworten mit Zitat

Hallo,

woran liegt es, dass es bei manchen Leuten im Nacken knackt wenn sie einatmen?
Es ist nicht besonders laut, aber wenn es im Raum still ist (z.B. bei Vortrgen o..) hrt man es doch recht gut. Vor allem nervt es mit der Zeit, wenn es alle 30 Sekunden "klick" macht und der Nebensitzer einen schon ganz komisch ansieht...
Kann man das irgendwie abstellen? Winken

Gre,
Lisa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dragoness
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 01.11.2008
Beitrge: 19
Wohnort: cologne

BeitragVerfasst am: 04.11.08, 15:45    Titel: Subjektives Gerusch?! Antworten mit Zitat

Wahrscheinlich wird dieses Knacken durch Ihre Selbstwahrnehumung verstrkt, sodass
Sie es vermeintlich mit allen hren.
Durch Streck-und Dehnbungen knnen solche Steifigkeiten wieder geschmeidig werden.
Oder es ist ein Rtgenbild angesagt, wenn ein Wirbelplttchen verrutscht ist oder arthritisch.
Dann knnen Sie sich mit Gummibrchen helfen, die enthalten nmlich einen Kollagen hnlichen Stoff, der die Knorpelbildung schtzt.
[ 1,2,3] Idee
_________________
das licht kommt nicht aus der apotheke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Lisa_E
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 06.11.08, 16:23    Titel: Antworten mit Zitat

Gummibrchen essen hrt sich gut an! Winken

Noch eine andere Frage in diesem Zusammenhang: Wenn ich den Kopf in den Nacken lege und ihn nach rechts drehe, knackt es vom Gerusch her so, als wenn man Finger knacken lsst. Das kann ich beliebig oft wiederholen.
Ist denn diese Bewegung genauso unschdlich wie das Finger-Knacken-lassen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brigitte Goretzky
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beitrge: 1947
Wohnort: Keighley, West Yorkshire

BeitragVerfasst am: 08.11.08, 00:10    Titel: Antworten mit Zitat

Halll,

Lisa_E hat folgendes geschrieben::
Gummibrchen essen hrt sich gut an! Winken


Die Menge an Gummibaerchen, die Sie essen muessten, um eine ausreichende Menge an Gelatine zu sich zu nehmen, duerfte aber selbst einem Schleckemaul zuviel sein - vom Hueftspeck wollen wir dabei gar nicht erste reden.

Zitat:
Ist denn diese Bewegung genauso unschdlich wie das Finger-Knacken-lassen?


Ob solche Knackgeraeusche bedeutsam sind oder nicht, haengt wesentlich von ihrer Ursache ab. Die koennen wir aber ueber das Internet nicht feststellen.

Falls Sie irgendwelche Bedenken wegen Ihrer Halswirbelsaeule haben, lassen Sie Ihren Hausarzt einmal draufschauen. Wenn es Hinweise auf eine ernsthafte Erkrankung gibt, kann der dann weitere Untersuchungen in die Wege leiten.

Viele Gruesse,
B. Goretzky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Orthopdie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.