Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - T-Zellen erhht - was bedeutet das?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

T-Zellen erhht - was bedeutet das?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Labormedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
pepe404
Interessierter


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beitrge: 8
Wohnort: Erfurt

BeitragVerfasst am: 04.11.08, 18:00    Titel: T-Zellen erhht - was bedeutet das? Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe einen Blutbefund erhalten ,mein Arzt sagte, da bruchte ich mir "keine Sorgen zu machen", vielleicht htte es mit meiner Sinusitis oder Dermatitis zu tun, aber ich mache mir halt doch Sorgen.

Im Befund sind
- "T-Suppr-Cytotox. CD8 MHCI abh" auf 51% (Normalwert bis 37)
- Cytotox. T-Zellen CD8+CD57-" auf 33% (Normalwert bis 30)
- Suppressor T-Zellen CD8+CD57+" auf 23% (Normalwert bis 14)
- Aktivierte T-Zellen CD3+DR+ auf 11%

Die anderen Lymphozytenwerte sind im Normalbereich.

Meine Frage nun - sollte ich das nochmals im Detail abklren lassen, z.B. auf Tumore oder was auch immer, und wenn ja, wo kann ich das tun? Ich mchte das nicht einfach so auf sich beruhen lassen, immerhin bedeutet es ja wohl, dass mein Immunsystem beraktiv ist und scheinbar gegen etwas ankmpft?

Vielen Dank,
pepe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Labormedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.