Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Ohne Schutzkittel OP-Saal in dem gerncht wird betreten
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Ohne Schutzkittel OP-Saal in dem gerncht wird betreten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Radiologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PunktPunktPunkt
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 09.10.2007
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 05.11.08, 23:56    Titel: Ohne Schutzkittel OP-Saal in dem gerncht wird betreten Antworten mit Zitat

Hallo,
ich wei, dass das nicht unbedingt der richtige Bereich ist aber zumindest mit Rntgen drften sich hier die meisten auskennen.
Wie der Titel bereits sagt, habe ich, da ich nicht wusste, dass in dem Saal gerncht wird, ohne Schutzkittel den Saal betreten und mich ca. 30 bis max. 45 Sekunden darin aufgehalten.
Knnen Sie mir vielleicht sagen in wie fern das gesundheitliche Auswirkungen haben kann?
Ich habe schon ein wenig gegoogelt aber bin mir nicht sicher ob es, bezglich der Risiken, einen Unterschied macht ob man als Patient oder als weitere Person im Raum ist (/ob die Strahlung auf den Patienten fixiert ist oder alle im Raum gleichermaen betrifft).
Ich habe auch eine Liste gesehen mit den verschiedenen Bereichen des Krpers und das potenzielle Krebsrisiko das sich daraus ergibt wenn man in diesem Bereich gerncht wird.
Heit es, dass ich, wenn ich gar keinen Kittel getragen hab nun in allen Krperbereichen betroffen bin? (erscheint wahrscheinlich unlogisch weil z.B. auch Kopf aufgelistet war und der ja auch mit Kittel nicht geschtzt ist)

Wre echt nett, wenn Sie mich auf diesem Gebiet ein wenig aufklren knnten... vielleicht bin ich nur ein wenig paranoid...

Schon mal danke fr die Antworten im Voraus,
Kai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T1NA
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.04.2005
Beitrge: 197

BeitragVerfasst am: 06.11.08, 00:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kai,

darf ich erst Mal ein paar Fragen stellen?

Gehrst Du dem OP-Personal an, oder warst Du "Patientenangehriger"?
Wenn OP-Personal, dann frag ich, hast Du die "Rntgenplakette" getragen?
-Daran kann man in den nchstem Monat ablesen, wieviel Strahlung Du abbekommen hast
Wenn "OP-Gast", dann frage ich, wie Du ohne Aufsicht einfach in ein OP-Saal spazieren darfst?

Nchste Frage:
War diese Rntgenstrahlung ein einziges Foto (millisekunden Strahlung), ohne eine Durchleuchtung (kann man mit einem Film/mehrere Sekunden vergleichen)?

Wie nahe bis Du an die Rngtenrhre herangetreten?
Denn die Intensitt der Strahlung nimmt im Quadrat der Entfernung ab.
(Bsp.: Werfe ein Stein ins Wasser, die ersten Wellen sind noch stark und deutlich, die ueren Wellen schon kaum mehr erkennbar)

Stand vielleicht zwischen Dir und dem Rntgengert jemand mit Bleischrze ("Schutzkittel"), dann warst Du "zufllig" geschtzt.

Aber trotz alledem denke ich nicht, das Du nun als Verstrahler Winken eingestufst wirst.

Gru
T1NA
_________________
Soviel Rntgen wie ntig und sowenig wie mglich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PunktPunktPunkt
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 09.10.2007
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 06.11.08, 06:11    Titel: Antworten mit Zitat

Danke fr die Antwort Tina,

also ich gehre schon quasi dem OP-Personal an (als Zivi im OP), aber habe keine Rtgenplakette getragen (ich wei ehrlich gesagt nichtmal wie diese aussieht da ich normalerweise auch mit Kittel nicht anwesend sein drfte da ich die ntige Einverstndnis-Erklrung nicht unterschrieben habe, da es fr mich als Zivi ja normalerweise nun wirklich nicht ntig ist bei sowas im Saal zu sein).
Ich denke ich stand so 2-3m von dem Rntgengert entfernt, ob es nur eine Art Foto war wei ich leider nicht.
Ich bin zwar beim reinkommen am Gert vorbei gekommen (also so dass niemand zwischen mir und Gert war) aber da wo ich dann stand standen die Kollegen am OP-Tisch denk ich zwischen mir und dem Gert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Radiologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.