Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Tgliche Kopfschmerzen - was kann man noch tun?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Tgliche Kopfschmerzen - was kann man noch tun?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Neurologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Anika1987
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.05.2007
Beitrge: 91

BeitragVerfasst am: 09.11.08, 10:19    Titel: Tgliche Kopfschmerzen - was kann man noch tun? Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben,

ich bin momentan etwas verzeifelt und wollte mal schauen, ob ich hier einige Tipps bekommen knnte....

Und zwar habe ich seit 11 Jahren regelmig starke Kopfschmerzen.

Vor 10 Jahren war ich daher eine Woche lang stationr in einer Kinderklinik, dort wurde ich von Kopf bis Fu untersucht - ohne Befund.

In den nchsten Jahren wurden bei mir 6 mal die Hirnstrme gemessen - immer ohne Befund.

Dazu wurde ich komplett Orthopdisch untersucht - habe zwar einen leichten Rundrcken, laut Arzt knnen die Schmerzen daher aber nicht kommen.

2005 wurde dann eine Kernspintomographie gemacht - auch ohne Befund.

Mittlerweile habe ich die Kopfschmerzen seit 2 Jahren tglich - glcklicherweise nur 2-3 Tage in der Woche sehr stark, an den anderen Tag ertrglich.

Seit dieser Woche habe ich aber durchgehend starke Schmerzen, welche fr mich teilweise wirklich nicht mehr auszuhalten sind.

Da aber alles Untersucht wurde, meint mein Arzt nun, dass das "Einbildung" wre -

kann man sich denn so starke Schmerzen wirklich einbilden?


Ach ja - Behandelt werden die Schmerzen mit Ibuprofen - 800mg - davon bentige ich mittlerweile schon 2-3 Tabletten.


Vielleicht hat hier irgendjemand noch einen Tipp, was das sein knnte, oder wei eine Untersuchung, die vielleicht noch nicht gemacht wurde?

Ach ja - ich bin 21 Jahre alt, weiblich, recht stark bergewichtig, trinke keinen Alkohol und rauche 2-3 Zigaretten am Tag.



Ich wrde mich ber Antworten sehr freuen.


Liebe Gre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jana_25
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.06.2005
Beitrge: 304

BeitragVerfasst am: 12.11.08, 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Anika,

knnte es vielleicht ein "Pseudotumor cerebri" sein? Google doch mal danach, ob noch weitere Symptome auf dich passen. Wurde schonmal ein Schdel-MRT gemacht?

Gru Jana
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Neurologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.