Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - nebenwirkung von opiaten
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

nebenwirkung von opiaten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Schmerztherapie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Simmy73
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.12.2006
Beitrge: 104

BeitragVerfasst am: 10.11.08, 19:36    Titel: nebenwirkung von opiaten Antworten mit Zitat

hallo und guten abend,

ich habe eine frage bezglich der nebenwirkungen von morphinen:

ich bin seit jahren auf morphine eingestellt und wie ich denke, ganz gut. ich habe schon sehr lange die gleiche dosis und bentige aber auch keine anpassung, da ich mit der jetzigen dosierung gut klar komme.

seit einigen monaten habe ich nun leider immer wieder atemwegsinfekte mit husten.

da sich die therapie leider etwas schwieriger gestalltet bzw die hustenfreie zeiten nur sehr kurz sind, kam nun einer der fachrzte auf die idee, dass evt der husten durch die opiate ausgelst sein knnte.

kann dies sein?
kennt jemand diese situation?

ich selber denke nicht, dass es so ist, denn wenn ich bei schmerzspitzen schnellwirksame opiate bentige und somit die dosis kurzfristig erhht ist, ist der husten fr die wirkdauer des medis weniger...

da ich den husten/die infekte aber langsam leid bin, mchte ich jeder spur/jedem vorschlag nachgehen.
deshalb meine frage...

ich wrde mich freuen, wenn mir jemand rat wte und bedanke mich schon jetzt ganz herzlich fr antworten

einen schnen abend und viele gre

simone-marie

p.s.:
wenn es unterschiede bei den verschiedenen wirkstoffen gibt, dann reiche ich sie gerne noch nach
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
error6
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.04.2006
Beitrge: 475

BeitragVerfasst am: 10.11.08, 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

urzfristig erhht ist, ist der husten fr die wirkdauer des medis weniger...
weil die Atmung flacher ist.
Hallo, wenn Du schon so lange Opiate nimmst,
dann msstest Du eigentlich wissen, dass z.B.
Codein und Morphium die Atmung, ich mchte nciht sagen behindern,
aber eben doch beeintrchtigen. Darum ist Codein frher als Hustenmittel
verwandt worden. Wenn die Atmung flacher ist, hustet man nicht
so krftig aus und man ist halt anflliger fr eineInfektion.
So habe ich es jedenfalls beschrieben bekommen, ich glaube
aber, es ist so.
Smilie error6-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Winfried Gahbler
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 1640

BeitragVerfasst am: 10.11.08, 22:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Simmy73,

die Aussagen, dass ein Husten durch Opioide ausgelst werde knnen, ich mir nichr bekannt. In den NW steht es fr Morphium bei keinem Prparat. Viel mehr ist bekannt - so wie error6 dies ja auch schreibt, das Opioide eine hustendmpfende Wirkung haben. Sie werden daher in manchen Fllen gegen das Husten eingesetzt. Ich wre interessiert zu erfahren, woher der Kollege diese Informationen bezogen hat.

Gute Besserung und alles Gute wnsche ich Ihnen
MfG W.Gahbler
----------------------

Hinweis unter Bezug auf 7(3) der Berufsordnung fr rzte:
1. Der voranstehende Beitrag ist eine allgemeine Stellungnahme, die, ausgehend von Ihrer Anfrage mit grtmglicher Sorgfalt verfasst wurde.
2. Bitte wenden Sie Sich unabhngig davon persnlich zur Beratung, Untersuchung und Behandlung an eine rztin oder einen Arzt Ihres Vertrauens!
_________________
aus der Gemeinschaftspraxis
Dr.W.Gahbler/F.Becker/Dr.K.Sieben
http://www.schmerzkreis.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Schmerztherapie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.