Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Herzinfakrt hier ein EKG?!
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Herzinfakrt hier ein EKG?!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Patienten/Selbsthilfe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PrideFighter
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beitrge: 17
Wohnort: Berlin-Mitte

BeitragVerfasst am: 11.11.08, 14:56    Titel: Herzinfakrt hier ein EKG?! Antworten mit Zitat

Guten Tag,

kann mir einer sagen was bei diesem EKG auffllig ist!?

Evt ein Herzinfarkt?

Danksehr!

[img]http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/ekgr6x78pc2_thumb.jpg[/img]

Dann auf vergrern! Wre sehr nett wenn ihr mir helft dabei!

Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PrideFighter
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beitrge: 17
Wohnort: Berlin-Mitte

BeitragVerfasst am: 11.11.08, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

kann mir keiner helfen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr. A. Flaccus
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 06.03.2005
Beitrge: 3181
Wohnort: Hildesheim

BeitragVerfasst am: 11.11.08, 17:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

1. Dies ist kein Online-sofort-Hilfe-Forum. Schon nach nicht mal 3 Stunden nachzufragen ist nicht gerechtfertigt.

2. Es ist offensichtlich nur eine Ableitung dargestellt. Wir wissen nicht, ob diese "richtig geklebt" ist. Auch Anamnese und weitere Informationen fehlen.

Fazit: Es kann hier keine Aussage getroffen werden.

Gru

Dr. A. Flaccus
_________________
Dr. A. Flaccus
Facharzt fr Ansthesie
- Notfallmedizin -
DMF-Moderator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
PrideFighter
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beitrge: 17
Wohnort: Berlin-Mitte

BeitragVerfasst am: 11.11.08, 17:34    Titel: Antworten mit Zitat

sorry, tut mir leid!

Ist eine II Ableitung nach Einthoven! Aber an der Brustwand....verk. Extremittenableitung!

Anamese nichts besonderes! Nur das Patient vor einiger Zeit ein Anfall von VES hatte, und diese auch gemerkt hat!

Dem hinzukommt, 19 Jahre alt, EKG einige Zeit vor dem heute war unauffllig, normaler Sinusrythmus....12 Kanal EKG war n icht mglich!

Daher hier die ableitungen...aber diese sind doch auch nicht normal oder??

Vielen Dank1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr. A. Flaccus
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 06.03.2005
Beitrge: 3181
Wohnort: Hildesheim

BeitragVerfasst am: 11.11.08, 17:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

eine Beurteilung von nur einer Ableitung werden Sie hier nicht bekommen.

Mit freundlichen Gren

dr. A. Flaccus
_________________
Dr. A. Flaccus
Facharzt fr Ansthesie
- Notfallmedizin -
DMF-Moderator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
PrideFighter
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beitrge: 17
Wohnort: Berlin-Mitte

BeitragVerfasst am: 12.11.08, 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Tag,

habe hier nochmals ein 12Kanal EKG!

die 125 HF ist durch eine vorher gefahrenen Strecke, mit dem Fahrrad!
In Ruhe bin ich um die 64 ....!


http://www.bilder-hochladen.net/files/h3n-18-jpg.html

und

http://www.bilder-hochladen.net/files/h3n-19-jpg.html

Es wurden 2 Ausdrucke gemacht! Danke!

Danke!

Anhaltender Retrostanales brennen( leichtes! )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr. A. Flaccus
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 06.03.2005
Beitrge: 3181
Wohnort: Hildesheim

BeitragVerfasst am: 12.11.08, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

1. Wer hat das EKG geschrieben ?
2. Warum wurde es geschrieben ?
2. Wie wurde es kommentiert (Arztbefund!) ?
3. Was ist bei der Diagnostik der Schilddrsenwerte herausgekommen ? (Ihre Anfrage vom August)
4. Seit wann "brennt" es in der Brust ? Wie oft ?
5. Was hat Ihr Arzt dazu gesagt ?

Mit freundlichen Gren

Dr. A. Flaccus
_________________
Dr. A. Flaccus
Facharzt fr Ansthesie
- Notfallmedizin -
DMF-Moderator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
PrideFighter
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beitrge: 17
Wohnort: Berlin-Mitte

BeitragVerfasst am: 12.11.08, 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

dazu muss ich sagen ich habe leute von der rettungswache....haben angefragt ob diese von mir ein 12 Kanal schreiben knnen, was sie heute auch gemacht haben! Bei die Schilddrsen werte ist nichts weiter rausgekommen!

Das brennen in der Brust ist leicht anhaltend nun seit 2h. Fhle mich so nicht krank, aber es macht mir extreme sorgen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr. A. Flaccus
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 06.03.2005
Beitrge: 3181
Wohnort: Hildesheim

BeitragVerfasst am: 12.11.08, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

wenn Ihnen das Brennen Sorgen macht, mssen Sie zum Arzt gehen.

Mit freundlichen Grssen

Dr. A. Flaccus
_________________
Dr. A. Flaccus
Facharzt fr Ansthesie
- Notfallmedizin -
DMF-Moderator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
PrideFighter
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beitrge: 17
Wohnort: Berlin-Mitte

BeitragVerfasst am: 12.11.08, 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

Danke...aber das EKG zeigt nix aufflliges?

DAs wre sehr nett wenn Sie das ein wenig geanuer sagen knnten, rein auf das EKG bezogen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr. A. Flaccus
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 06.03.2005
Beitrge: 3181
Wohnort: Hildesheim

BeitragVerfasst am: 12.11.08, 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe das Gefhl, das Sie von meiner Antwort Ihr weiteres Vorgehen abhngig machen.
Das ist nicht o.k., denn ich kann Sie nicht untersuchen und Ihre Beschwerden einordnen.

Wenn Sie das Gefhl haben, es ist etwas nicht in Ordnung: Gehen Sie zum Arzt und lassen sich untersuchen. Via Internet kann ich Ihnen nicht weiterhelfen.

Mit freundlichen Gren

Dr. A. Flaccus
_________________
Dr. A. Flaccus
Facharzt fr Ansthesie
- Notfallmedizin -
DMF-Moderator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
PrideFighter
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beitrge: 17
Wohnort: Berlin-Mitte

BeitragVerfasst am: 12.11.08, 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

das ist mir bekannt nein ich wollte nur mal Ihre Meinung! Ich bin doch nicht der Typ der verlangt ber das Internet eine Diagnose zu erwarten!

Bin selber im Rettungsdienst ttig gewesen! Leidder ist meine EKG interpr. nicht die beste!

Klar geh ich zum Arzt aber ich mchte nur mal Ihre Meinung zu diesem Block, der das LP12 genannt hat!

Nur ihre Meinung, ich werd mich darauf nicht festbeien!

DAnke dafr!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr. A. Flaccus
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 06.03.2005
Beitrge: 3181
Wohnort: Hildesheim

BeitragVerfasst am: 12.11.08, 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Meinung dazu:

Nehmen Sie das EKG mal mit zu Ihrem Hausarzt. Der vergleicht es mit den Vor-EKGs, schreibt dann vielleicht noch ein Neues - er wird Sie untersuchen und Ihnen am Ende seine Einschtzung der Gesamtsituation mitteilen.

Ich denke, das wird das Beste sein.

Und weil es ja im Titel des Threads steht: Hinweise fr einen frischen Herzinfarkt sehe ich in den abgebildeten EKGs nicht.

Mit freundlichen Gren

Dr. A. Flaccus
_________________
Dr. A. Flaccus
Facharzt fr Ansthesie
- Notfallmedizin -
DMF-Moderator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
PrideFighter
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beitrge: 17
Wohnort: Berlin-Mitte

BeitragVerfasst am: 12.11.08, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

danke dafr!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Patienten/Selbsthilfe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.