Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Mal wieder Angst vor HIV
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Mal wieder Angst vor HIV

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Gynkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tabbe
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.05.2005
Beitrge: 64

BeitragVerfasst am: 15.11.08, 19:26    Titel: Mal wieder Angst vor HIV Antworten mit Zitat

Hallo liebe rzte, hallo liebe Forenmitglieder,

mir ist heute etwas dummes passiert und ich habe mal wieder Sorge mich mit HIV angesteckt zu haben. Und zwar bin ich bei mir zu Hause (wohne in einer WG) auf die Toilette gegangen. Es waren ein paar Spritzer auf der Brille (Urin, Scheidenflssigkeit?), diese habe ich mit etwas Klopapier weggewischt. Ich habe nichts direkt gesprt aber habe Sorge trotzdem etwas davon an die Finger bekommen zu haben. Ich habe mir die Hnde gewaschen und etwa eine halbe Minute spter dann meine Kontaktlinsen reingemacht. Kann es sein, dass ich mich infiziert habe wenn ich noch Urin oder Scheidenflssigkeit an den Fingern hatte?

Wre toll wenn mir jemand weiterhelfen knnte!

Lg, Tabbe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karina81
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.10.2005
Beitrge: 630
Wohnort: BaWue

BeitragVerfasst am: 17.11.08, 00:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wrde sagen, dass das nicht mglich ist.

HIV wird durch Blut bertragen und die "Scheidenflssigkeit" msstest du schon an bzw. in deiner Scheide gehabt haben und nicht am Auge.

Auerdem hast du ja auch noch die Hnde gewaschen.

Da Scheidenflssigkeit normalerweise nicht spritzt, wrde ich die Spritzer auf der Brille als Urin oder (was viel wahrscheinlicher ist) Wasser von der Splung annehmen.

Abgesehen davon wage ich zu behaupten, dass es ja auch extrem unwahrscheinlich, dass jemand von deinen Mitbewohnern infiziert ist.
_________________
Viele Gre, Rina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Gynkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.