Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Pulsaussetzer-Extrasystolen bei Trommelschlgel-Fingern
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Pulsaussetzer-Extrasystolen bei Trommelschlgel-Fingern

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Kardiologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TorbenB.
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 15.11.2008
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 15.11.08, 20:01    Titel: Pulsaussetzer-Extrasystolen bei Trommelschlgel-Fingern Antworten mit Zitat

Hallo miteinander,

ich wei langsam keinen Rat mehr.
Vor einiger Zeit stellte ich bei mir in unregelmigen Abstanden ein kurzzeitiges Aufregungsgefhl fest,was ca 2-4sec. anielt.
Es ist wie so eine Art Adrenalinkick oder als wenn ich mich erschrecken wrde.
Ich hre dann immer einen lauten Pulsschlag und spre dann auch eine starke Systole direkt vom Herzen.
Sie ist auch fhlbar,wenn man die Hand auf die Brust legt.
Wenn ich den Radialpuls oder Aortenpuls taste,setzt er in diesem Moment fr etwa 1 - 2 Schlge aus.
Mir ist in diesem Zeitraum auch kurz schwindelig.
Danach ist alles wieder ok.
Zeitweise erlebe ich diesen Zustand etwa 2 bis 3 mal die Minute ber den ganzen Tag.
Manchmal auch tagelang nicht.
Ich war schon beim Kardiologen um das abchecken zu lassen und hatte kurzzeit sowie langzeit-EKG nur gerade in diesem Zeitraum keine Symptome und es wurde nichts festgestellt..Beim Ultraschall wurde auch nichts festgestellt.Alles sei in Ordnung.
Aber es wurde festgestellt,dass ich Trommelschlgel-Finger habe,was ja auf eine Herz oder Lungenerkrankung hindeutet.
War dann auch beim Lungenarzt und wieder beim Kardiologen und hatte eine Reihe von Untersuchungen.Von Blutuntersuchung bis Abdomensonografie.
Aber die Ursache wurde nicht gefunden.
Tja,und nun steh ich da ohne wirklichen Befund und wei nicht weiter.
Da die Symptome heute wieder extrem auftreten,versuchte ich mich im Internet etwas schlau zu machen und stie auf dieses Forum.

Vielleicht hat ja jemand eine hnliche Symptomatik oder ist etwas schlauer als die rzte,die mich untersucht haben.
Bin wirklich sehr beunruhigt.

Mit freundlichen Grssen
TorbenB

Zeitweise sind meine Finger bis zum zweiten Gelenk blau und an den Spitzen taub.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jaeckel
Administrator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 4711
Wohnort: Bad Nauheim

BeitragVerfasst am: 16.11.08, 10:07    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber TorbenB,

Ihre Schilderung subjektiver Symptome weist weniger auf eine Herz- oder Lungenerkrankung hin (beides wurde ja auch Fachrztlich ausgeschlossen) als auf eine ggf. leichte psychosomatische Strung (Angststrung).

Zitat:
es wurde festgestellt,dass ich Trommelschlgel-Finger habe


Wann? Wie alt sind Sie? Sind irgendwelche anderen Erkrankungen bei Ihnen oder in der Familie bekannt?

Alles Gute!
Ihr
Dr. med. Achim Jckel
Facharzt fr Innere Medizin
www.medizin-forum.de

Hat Ihnen die Antwort weiter geholfen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TorbenB.
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 15.11.2008
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 16.11.08, 10:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Herr Jaeckel,
danke fr ihre Antwort.

Die Trommelschlgelfinger wurden vor etwa 3 Monaten diagnostiziert.
Ich bin 24 Jahre alt.
Durch Videoaufnahmen aus meiner Kindheit (da war ich 2 Jahre alt) konnte ich feststellen, dass ich diese auffallenden Finger schon in der Kindheit hatte.Warum das da niemand festgestellt hat ist mir schleierhaft.

In meiner Familie sind keine Erkrankungen bekannt, die darauf schlieen lassen.
Als Kind hatte ich eine Art leichtes Kindheitsastma, was aber in der Pubertt verschwand.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jaeckel
Administrator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 4711
Wohnort: Bad Nauheim

BeitragVerfasst am: 16.11.08, 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber TorbenB.,

Trommelschlgelfinger gibt es ja in unterschiedlichen Ausprgungen. Wenn Ihnen das innerhalb von 24 Jahren noch nicht aufgefallen war, ist die Ausprgung wahrscheinlich glcklicherweise nicht so prgnant.

Alles Gute!
Ihr
Dr. med. Achim Jckel
Facharzt fr Innere Medizin
www.medizin-forum.de

Hat Ihnen die Antwort weiter geholfen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TorbenB.
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 15.11.2008
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 16.11.08, 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

Nunja, auffallend war es auf jeden Fall.
Ich habe mich als Kind fr meine Finger geschmt und sie immer versteckt.
Wurde ja auch darauf angesprochen von Bekannten oder Freunden.
Ich war jedoch als Kind immer sehr nervs und habe an den Ngeln und auch stark an Nagelwall und Pfalz gekaut und diese Ausbildung auf das Kauen zurckgefhrt.
Es ist schon wirklich sehr prgnant.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Kardiologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.