Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Probleme nach Weisheitszahn OP bitte dringend um Hilfe
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Probleme nach Weisheitszahn OP bitte dringend um Hilfe

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Zahnmedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schokohase
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 18.11.08, 00:43    Titel: Probleme nach Weisheitszahn OP bitte dringend um Hilfe Antworten mit Zitat



Hallchen Sehr glcklich

Ich habe ein grosses Problem und irgendwie weiss ich nicht wen ich fragen soll
also versuch ichs hier Winken

vor 5 Tagen wurden mir drei Weisheitszhne entfernt die stark verlagert waren was
immer das auch heisst... ausserdem wurden mehrere Fllungen gemacht weil ich starke
Panik hatte alles unter Vollnarkose.

Ich hatte denke ich mal dafr normale Beschwerden nur die werden eher mehr als weniger auaaa
gehe auch regelmssig zum Zahn Doc um nach zu kontrollieren.

Ich habe konkret folgende Fragen:

1. Wie lange dauert es bis die Lcher zu heilen?
2. Zhne putzen halt ich net aus reicht auch eine Mundsplung ? (Chlorhexamed)
3. was mache ich wenn Essensreste dort hin gelangen ? reicht aussplen ?
4. ist das Fden ziehen schmerzhaft?
5. wann darf ich mich wieder normal anstrengen?

Ich wre sehr dankbar fr eine Antwort auf eine oder mehrere Fragen weil mein Arzt
irgendwie nie Zeit fr meine Fragen hat deshalb sag ich schon nix mehr Weinen

lieben Dank im Vorraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Zahnmedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.