Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Gyn verweigert Pille!
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Gyn verweigert Pille!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Gynkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Natti
Interessierter


Anmeldungsdatum: 25.07.2007
Beitrge: 11

BeitragVerfasst am: 19.11.08, 15:10    Titel: Gyn verweigert Pille! Antworten mit Zitat

Ich wollte mir neulich die Pille wieder verschreiben lassen und meine Gyn entgegnete:

36 Jahre alt und Raucherin.
NEIN!!!
ENDE AUS !!!
Selbst wenn ich aufhren wrde zu rauchen!!

Kam aus Zeitmangel gar nicht mehr dazu,nach der Minipille zu fragen.
Habe etwas gegoogelt aber bin nicht wirklich schlauer geworden.

Wie schaut es denn generell als Raucher mit 36 aus ,wenn ansonsten kein bergewicht oder Diabetis vorliegen??

Minipille unbedenklich oder doch eher kritisch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zadorra125
Interessierter


Anmeldungsdatum: 17.11.2008
Beitrge: 9
Wohnort: Minderlittgen

BeitragVerfasst am: 19.11.08, 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Eigentlich hat der Arzt recht. Warum lt du dir keine Spirale einsetzen! Ist doch auch eine gute Sache. Die neuen Hormonspiralen verhindern die Mens, und keinerlei Beschwerden.

Alles liebe Pia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lizzy1971
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beitrge: 90

BeitragVerfasst am: 20.11.08, 06:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich finde die Haltung der rztin zwar sehr hart - sie darf mich ruhig auf die Risiken hinweisen, aber wenn ich die Pille haben mchte, htte ich sie dann auch gerne!

Aber im Grunde ist die Haltung ja gar nicht so falsch.
Hormonspirale wrde ich nicht unbedingt nehmen - wegen der Hormone eben -, aber wie sieht es denn mit der Kupferspirale aus?
Die habe ich jetzt seit 2 Jahren (wegen einer Gerinnungsstrung darf ich keine Hormone nehmen) und bin damit sehr zufrieden.

Viele Gre,
Lizzy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sternschein
Interessierter


Anmeldungsdatum: 22.10.2008
Beitrge: 16

BeitragVerfasst am: 21.11.08, 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hrt sich zwar hart an , aber so ist es:

bei Frauen die lter als 30 jahre alt sind und Rauchen ist die Pille kontraindiziert ,

das gilt vor allem fr Neueinstellungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dora
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.12.2006
Beitrge: 1319

BeitragVerfasst am: 21.11.08, 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

hallo

schau mal hier :

http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Verhuetung/Ratgeber/Verhuetung-fuer-Raucherinnen-3986.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Gynkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.