Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - kopfschmerzen und augenzucken
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

kopfschmerzen und augenzucken

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Innere- und Allgemeinmedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
provence
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.04.2005
Beitrge: 195

BeitragVerfasst am: 21.11.08, 12:10    Titel: kopfschmerzen und augenzucken Antworten mit Zitat

hallo, seit 5 tagen habe ich starke kopfschmerzen, schwindel und extremes augenzucken. kann das auch am wetter liegen? habe niedrigen blutdruck. gestern hatte ich kurz nasenbluten. eine freundin meinte, es knne auch magnesiummangel sein. gibt es das?
hoffe, antworten zu bekommen.
lissy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chandra
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.04.2006
Beitrge: 515
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 21.11.08, 15:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lissy,

wetterabhngige Kopfschmerzen und Schwindel entstehen oft bei Wetterumschwngen, meist dann, wenns warm wird. Niedriger Blutdruck ist eine weitere mgliche Ursache vom Schwindel und den Kopfschmerzen, allerdings treten Nasenblutungen eher bei erhhtem Blutdruck auf. Kann natrlich auch sein, dass es berhaupt nicht in Zusammenhang mit dem Blutdruck steht, sondern bspw. durch die trockene Heizungsluft hervorgerufen wird.
Auch Magnesiummangel wrde die Symptome erklren. All das kann man aus der Ferne aber weder sicher diagnostizieren noch ausschlieen. Theoretisch knnen auch andere Erkrankungen dahinter stecken, sodass ich einen Arzt aufsuchen wrde, wenn sich die Beschwerden nicht bessern.

Liebe Gre
Chandra
_________________
To know how to do something well is to enjoy it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Tillenburg
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 11295
Wohnort: Raum Dsseldorf

BeitragVerfasst am: 22.11.08, 07:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Chandra hat folgendes geschrieben::
Theoretisch knnen auch andere Erkrankungen dahinter stecken, sodass ich einen Arzt aufsuchen wrde, wenn sich die Beschwerden nicht bessern.


das halte ich hier fr wahrscheinlicher.
_________________
Alles Gute
Ralf Tillenburg
Arzt fr Allgemeinmedizin
www.praxis-tillenburg.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Innere- und Allgemeinmedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.