Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - schwanger und genitalwarzen
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

schwanger und genitalwarzen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Gynkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
calpina
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 23.11.2008
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 23.11.08, 18:53    Titel: schwanger und genitalwarzen Antworten mit Zitat

hallo!
ich bin in der 37 woche schwanger, sprich fast am ende...meine frauenrztin hat bei mir ein paar genitalwarzen an den usseren schamlippen diagnostiziert. jetzt hat sie mir ein medikament mit dem wirkstoff "podophyllotoxin" verschrieben. das soll ich drei tage 2 mal pro tag auf die warzen auftragen. heute ist mein 2. tag und ich bemerke auch, dass sich etwas tut...jetzt habe ich aber gelesen, dass man diesen wirkstoff nicht in der schwangerschaft und stillzeit anwenden soll. ich habe jetzt grosse angst, dass ich meinem baby schade oder schon geschadet habe. was knnte mit meinem baby passieren? weiss gar nicht, was ich jetzt tun soll.
vielen dank fr eure hilfe!
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Gynkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.